Newsletter

Abonnements

FINANCE+

Dax-Mandate: Für EY kommt es knüppeldick

Wendet sich jetzt auch die Deutschen Telekom nach dem Wirecard-Skandal von EY ab?
Deutsche Telekom

Wirecards Abschlussprüfer EY musste aufgrund des Bilanzskandals schon einige Prüfmandate abgeben – kommt jetzt der nächste Verlust? Offenbar wendet sich nun auch die Deutsche Telekom von EY ab. Wie das „Handelsblatt“ aus Regierungskreisen erfuhr, hätten Vertreter des Bundes im Aufsichtsrat des Dax-Konzerns darauf gedrungen, den Prüfer zu wechseln.

Die Telekom hatte sich im Frühjahr 2019 auf die Suche nach einem neuen Abschlussprüfer gemacht, weil die gesetzliche Abschlussprüferrotation den Konzern zu einem Wechsel verpflichtete. Der bisherige Prüfer PwC prüft die Telekom bereits seit rund 25 Jahren und muss das Mandat daher abgeben. EY sollte zum Geschäftsjahr 2021 übernehmen. Für die Gesellschaft war das ein Riesenerfolg: Die Telekom war zu dem Zeitpunkt bereits das achte Dax-Mandat, das EY im Zuge der Rotation für sich gewinnen konnte.

Weiterlesen mit FINANCE+

Gratismonat
danach 12 Monate zum Vorteilspreis

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € 21,90 € / Monat im Jahresabo
Gratismonat starten

Gratismonat
danach 1 Monat im Flex-Angebot

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € / Monat
  • Jederzeit kündbar
Gratismonat starten