Getting Deals Done

Abonnements

Startseite CFO CFO-Wechsel Camille Fohl neuer Deutschlandchef von BNP Paribas

Camille Fohl neuer Deutschlandchef von BNP Paribas

Camille Fohl wird Deutschlandchef von BNP Paribas
BNP, Markus Diekow

Die BNP Paribas verstärkt ihr Führungsteam in Frankfurt und installiert Camille Nicolas Fohl als neuen Deutschlandchef. Fohl steigt an der Spitze des neu besetzen Group Management Boards ein, zu dem auch Torsten Murke gehört, der das Corporate- und Investmentbanking der BNP Paribas in Deutschland verantwortet. Neben Murke gehören noch die Retailbanker Kai Friedrich, Johannes Riesterer und Gerald Noltsch zum Top-Management. 

Der 57-Jährige Camille Nicolas Fohl startete seine Bankkariere in den Bereichen Retail Banking und Commercial/ Corporate Banking in den Bankhäusern Banque Général du Luxembourg und Fortis. 2009 stieg er bei der BNP Paribas ein und übernahm die Verantwortung für das internationale Retailbanking in Zentral- und Osteuropa sowie in Asien. Mit der Neubesetzung will die französische Großbank die Zusammenarbeit der einzelnen Geschäftsfelder untereinander verbessern.
 

jennifer.gabler[at]finance-magazin.de