Newsletter

Abonnements

CFO-Wechsel: Aurelis, Ucon, Strenesse

iStock / Thinkstock / Getty Images

Markus Koch wird neuer CFO bei Aurelis

Markus Koch wird zum 1. Oktober neuer CFO von Aurelis Real Estate. In der Geschäftsführung wird der 50-Jährige dort künftig die Bereiche Finanzierung, Controlling, Rechnungswesen, Steuern, Unternehmensplanung, Treasury und IT verantworten. Koch kommt von DIC Asset, wo er seit 2003 ebenfalls als CFO, seit 2008 zusätzlich noch als stellvertretender Vorstandsvorsitzender tätig war. Dort verantwortete er neben dem Finanzbereich unter anderem die kaufmännische und organisatorische Abwicklung von Akquisitionen und Verkäufen aus dem Direktbestand der DIC Asset und ihrer Beteiligungsunternehmen sowie deren Finanzierung. Zudem war er unter anderem für die Emission der ersten Anleihe im Mai 2011 verantwortlich. Vor kurzem hat das Gewerbeimmobilienunternehmen erneut eine Mittelstandsanleihe platziert.

Ucon bestellt Markus Herber zum neuem Finanzchef

Der Containerhersteller Ucon hat die vakante CFO-Position im Vorstand besetzt. Markus Herber kommt von der Unternehmensberatung KPMG als Finanz- und Personalvorstand zu Ucon und übernimmt die Nachfolge von Gernot Lempert, der vor zwei Monaten zurückgetreten war. Ucon gehört zur spanischen Teka Group.

Weitere CFO-Wechsel und Personalien

CFO-Rochade bei Strenesse: Zum 1. November löst Gerhard Geuder den noch amtierenden Finanzvorstand Erich Sauter ab. Wie aus Marktkreisen zu hören ist, hatte Sauter Bauchschmerzen mit dem Businessplan und der aggressiven Finanzierungsstrategie von Strenesse-CEO Luca Strehle.

Der Mineralölkonzern OMV hat die Verträge mit CEO Gerhard Roiss und mit dem stellvertretenden CEO und CFO David C. Davies verlängert. Die Vorstandsmandate und Verträge von Roiss und Davies laufen nun bis 31. März 2017. Bei der Laufzeit der Verträge sei allerdings berücksichtigt worden, dass sowohl Roiss als auch Davies nach weiteren drei Jahren aus ihren OMV-Vorstandsfunktionen ausscheiden wollten, teilte der Mineralölkonzern mit. Gerhard Roiss ist seit 1997 im OMV-Vorstand, David C. Davies trat 2002 als Finanzvorstand in das Führungsgremium des österreichischen Konzerns ein.

CFO Thomas Luft hat den Software-Händler SoftwareOne verlassen. Er war seit 2006 für das Unternehmen tätig. Vor seinem Einstieg bei SoftwareOne war er bei Microsoft Schweiz zehn Jahre als Finanzchef tätig.

CFO Andreas Lobejäger wurde zum CEO des Wohnmobilhersteller Hymer bestellt. Seit 1. September hatte er diese Doppelposition schon inne.  Lobejäger kam im April 2012 Finanzchef Hymer. Davor war er bei Leica ebenfalls als CFO tätig.

Es ist ein Nachfolger für Hansjörg Hess, der im Zuge der Stellwerk-Debatte als Produktionsvorstand der DB Netz geschasst worden war, gefunden. Wie das Manager Magazin online berichtet, wird Roland Bosch, derzeit Vorstand Finanzen und Controlling bei der DB Netz die Aufgaben künftig wahrnehmen. Die offizielle Entscheidung solle in einer für Mitte September angesetzten Aufsichtsratssitzung fallen.

Der Aufsichtsrat der Semperit Holding hat den Vertrag von CFO Johannes Schmidt-Schultes um drei Jahre bis zum 30. April 2017 verlängert. Schmidt-Schultes ist seit 15. April 2011 CFO des börsenotierten Unternehmens.

Die Kreativagentur Thjnk hat einen neuen Finanzchef gefunden. Stefan Janßen folgt Andreas Friese nach,  der die Position Ende 2012 übernahm. Friese werde Thjnk verlassen, um sich wieder auf seine selbständige Beratungstätigkeit konzentrieren zu können, teilt die Agentur mit. Als CFO soll Janßen künftig eng mit dem Vorstand zusammenarbeiten, heißt es weiter. Der 40-Jährige war zuletzt für die Hamburger Agentur Draftfcb Deutschland als CFO und COO tätig. Im März 2013 schied er nach einer internen Umbau aus.

Rafeal E. Brown ist der neue CFO und Chief Administrative Officer von Pegasystems. Er wird dort künftig die Geschäftsbereiche Finance, Legal, IT und Facilities verantworten. Der 45-jährige Finanzfachmann kommt von Salesforce, wo er als Senior Vice President in der Finance Group des Cloud-Anbieters tätig war. Davor arbeitete er bei Cisco Systems.

Alfmeier Präzision hat zum 1. September Stephan Schulak als CFO in den Vorstand berufen. Der 44-Jährige wird für die Ressorts Finanzen, Controlling und Recht verantwortlich zeichnen. Schulak war zuvor unter anderem für die im TecDAX notierte Süss MicroTec und die im MDAX notierte Kuka als Finanzvorstand  tätig.

Die Deutsche Bank hat Maria Basler von der Commerzbank abgeworben. Die Top-Managerin, die bisher bei der Commerzbank für Group Management Finance Operations verantwortlich ist, wechselt zum 15. Oktober zu Deutschlands größtem Geldhaus. Dort wird Basler die neu gegründete Abteilung für Organisationsentwicklung verantworten und direkt an Finanzvorstand Stefan Krause berichten.

Katrin Stark, Bereichsvorstand in der Altlastenabteilung NCA und Generalbevollmächtigte der Commerzbank-Tochter Hypothekenbank Frankfurt, verlässt Presseberichten zufolge die Bank zum 30. September. Ihre Aufgaben soll Dirk Wilhelm Schuh übernehmen, berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf Finanzkreisen

sabine.paulus[at]finance-magazin.de

Sabine Paulus ist seit 2008 Redakteurin beim Fachmagazin FINANCE und der Online-Publikation DerTreasurer. Ihre Themenschwerpunkte sind Personal, Organisation, Karriere und Finanzierung. Sie ist M.A. und hat an der Universität Konstanz unter anderem das Hauptfach Deutsche Literatur studiert.

Unternehmen