Newsletter

Abonnements

Claas-Chef Rüdiger A. Günther ist „CFO des Jahres 2006“

Stuttgart, 7.11.2006.Rüdiger A. Günther, Sprecher der Geschäftsführung und Leiter Finanzen des Erntemaschinen- und Traktorherstellers CLAAS KGaA mbH, ist von der FINANCE-Redaktion zum „CFO des Jahres 2006“ gekürt worden. Günther wird für das Verdienst ausgezeichnet, das mittelständische Familienunternehmen (Umsatz 2,175 Mrd. Euro) innovativ zu finanzieren und konsequent nach finanzwirtschaftlichen Aspekten zu führen.

Die 2. Structured FINANCE Konferenz zum Thema moderne, strukturierte Unternehmensfinanzierung zog in ihrem zweiten Jahr über 700 Finanzchefs aus Unternehmen und Banken in die Landeshauptstadt. Am Abend des ersten von zwei Konferenztagen wurde der Preis im Rahmen eines festlichen Galaabends verliehen.

Die Laudatio auf Preisträger Günther hielt der Unternehmer Erich Sixt, Gründer und Großaktionär der börsennotierten Sixt AG. „Claas ist zu einer Wachstums- und Erfolgsstory geworden. Vor allem aber zu einem Vorbild für den deutschen Mittelstand“, sagte Sixt in seiner Rede. Ein sichtlich erfreuter Rüdiger A. Günther nahm den Preis persönlich entgegen. Sein Bericht über den „Finanzplatz Harsewinkel“, den Sitz von Claas, sorgte für lachende Gesichter. Er hob hervor, dass ein innovatives Finanzwesen Werttreiber für das gesamte Unternehmen ist und letztendlich eine anspruchsvolle Mannschaftsleistung sei, wofür er sich bei seinem Team herzlich bedankte.

 

Quelle: FINANCE

 

 

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter