Die Münchener Sanierungsberatung Alvarez & Marsal verstärkt sich mit Marcus Brüning, Ex-CFO von Mifa und Raps.

Thinkstock / Getty Images

18.01.13
CFO

Ex-Raps-CFO Brüning geht zu Alvarez & Marsal

Der frühere Raps- und Mifa-CFO Marcus Brüning wechselt von Oliver Wyman zur Münchener Sanierungsberatung Alvarez & Marsal. Dort soll Brüning seine Finanzexpertise einbringen, die er unter anderem bei der Dresdner Bank erworben hat.

 

Der frühere CFO des Gewürzherstellers Raps und des Fahrradproduzenten Mifa, Marcus Brüning, steigt in das Top-Management der Sanierungsberatung Alvarez & Marsal ein. Alvarez & Marsal bezeichnet Brüning – zuletzt Partner der Unternehmensberatung Oliver Wyman – als Restrukturierungsexperten, Deutschlandchef Walter Bickel bescheinigt Brüning eine „Kombination aus operativer und finanzieller Expertise“.

Brüning begann seine Laufbahn im Structured-Finance-Bereich der Dresdner Bank, bevor er als Finanzvorstand auf die Industrieseite wechselte.

Alvarez & Marsal ist nicht der einzige renommierte Player im deutschen Turnaroundmarkt, der gerade seine Führungsspitze verstärkt. Auch Beratungshäuser mit einem breiteren Themenspektrum als die spezialisierte Alvarez & Marsal haben zuletzt mit namhaften Neueinstellungen von sich reden gemacht. So hat beispielsweise KPMG den Sanierungsspezialisten Stephan Happe an Bord geholt, nachdem einige Partner zuvor das Prüfunternehmen verlassen hatten.

michael.hedtstueck[at]finance-magazin.de