MoustacheGirl/iStock/Thinkstock/GettyImages

07.11.17
CFO

Griesemann neuer CFO von Schustermann & Borenstein

Georg Griesemann wird neuer CFO des Modehändlers Schustermann & Borenstein. Griesemann hat bereits reichlich CFO-Erfahrung, kommt aber aus einer ganz anderen Branche.

Georg Griesemann ist zum 1. November zum neuen CFO des Münchner Omnichannel-Einzelhändlers für Designermode, Schustermann & Borenstein (S&B), berufen worden. S&B ist gleichzeitig auch Betreiber des bekannten Online-Shopping-Clubs bestsecret.com. Er folgt auf Sascha Krines, der sich nach vier Jahren als Finanzchef bei S&B neuen beruflichen Herausforderungen widmen will, teilte das Unternehmen mit. 

S&B-Chef Daniel Schustermann dankte Krines für seine „hervorragende Arbeit“ und hob seine prägende Rolle bei der Eröffnung des neuen Wiener Department-Stores, eines neuen Logistikzentrums und der Übernahme des Schweizer Wettbewerbers SOS mit der Website fashionfriends.ch hervor. Schustermann & Borenstein ist in den vergangenen Jahren stark in der DACH-Region expandiert und will diesen Kurs auch weiterhin fortsetzen.

Der aktuelle CEO Schustermann ist Mitglied der dritten Generation von einer der beiden Gründerfamilien des Unternehmens, die immer noch das Steuerrad in der Hand hält, obwohl die Mehrheitsanteile bereits von verschiedenen Private-Equity-Fonds gehalten wurden. Zuletzt verkaufte der französische Private-Equity-Investor Ardian seine Mehrheitsanteile an die Beteiligungsgesellschaft Permira, welche einen besondere Investmentfokus im Bereich E-Commerce hat.

Georg Griesemann kommt aus der Immobilienbranche

Der 42-jährige Griesemann ließ sich damit zitieren, dass er sich freue, „den Wachstumskurs der Firma in den nächsten Jahren maßgeblich mitgestalten zu dürfen“. Griesemann war zuletzt Regional Director bei dem Immobiliendienstleister Jones Lang LaSalle und hat die Integration der Acrest Property Group in den Konzern gesteuert, deren CFO er zuvor war.

Der studierte Diplomkaufmann startete seine Karriere 2000 als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer bei KPMG, bevor er 2012 sein erstes CFO-Mandat bei dem MDax-Unternehmen Tag Immobilien antrat. Dort war er maßgeblich an zahlreichen Akquisitionen, Kapitalmarkttransaktionen und Refinanzierungen beteiligt. 2014 wurde er schließlich Finanzchef der Acrest Property Group.

Seine Aufgabe bei Schustermann & Borenstein ist nun, den starken Wachstumskurs des Unternehmens weiter voranzutreiben.  S&B wurde 1924 gegründet und hat sich auf die Vermarktung von Überhängen im Bereich Designermode spezialisiert. Das Unternehmen ist ein Paradebeispiel für die Transformation von einem klassischen Einzelhändler zu einem führenden E-Commerce-Anbieter in einer attraktiven Nische des Textilhandels. Über ihre Members-only-Plattform bestsecret.com vertreiben die Münchener ihre Produkte mittlerweile in sechs Ländern.

redaktion(at)finance-magazin.de