Newsletter

Abonnements

Marion Helmes erhält neue Aufgaben

Archiv

Celesio stellt sich organisatorisch neu auf. Ziel der Umstrukturierung, die der Pharmagroßhändler  am Freitag bekannt gab, sei eine „schlankere und schlagkräftigere“ Organisation. In diesem Zuge übernimmt CFO Marion Hermes den neu geschaffenen Bereich Group Functions und die Verantwortung für die Tochtergesellschaften und Beteiligungen in den Niederlanden, Tschechien und Irland. Neben dem Bereich Group Functions wurden die Zuständigkeiten im Unternehmen neu in die Bereiche Governance Functions, Marketing and Sales und Operations aufgeteilt. Sie ersetzen die bisherigen Ressorts Vorstandsvorsitz und Finanzen sowie die drei Geschäftsbereiche Patient and Consumer Solutions, Pharmacy Solutions und Manufacturer Solutions.

Marion Helmes trägt als Leiterin des Bereiches Group Functions die Verantwortung für Unternehmensfinanzierung, Rechnungswesen und Steuern, Controlling, Investor Relations, Real Estate Management und Servicecenter. Helmes übernahm Anfang 2012 das Amt der Finanzchefin bei Celesio.

Mit dem aktuellen Umbau reagiert die Konzernleitung auf die herben Verluste im letzten Jahr: 2011 ging der Betriebsgewinn um 17 Prozent zurück.

gerrit.appeldorn[at]finance-magazin.de

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter