Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite CFO CFO-Wechsel Ute Gerbaulet neue Leiterin Capital Markets bei Lampe

Ute Gerbaulet neue Leiterin Capital Markets bei Lampe

Ute Gerbaulet
Bankhaus Lampe

Das Bankhaus Lampe will den Bereich ECM und DCM deutlich ausbauen und hat dafür zum 1. Januar 2013 Ute Gerbaulet als neue Leiterin verpflichtet. Die 44-Jährige rückt zugleich als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung in das oberste Führungsgremium der Privatbank auf. In Ihrer neuen Funktion verantwortet sie den Bereich Capital Markets & Advisory mit den Abteilungen Equity & Debt Capital Markets, Advisory, Solutions und Principal Investments. Die Kapitalmarktspezialistin leitete vorher als Global Head of Equity Capital Markets gut drei Jahre lang das Aktienemissionsgeschäft bei der Commerzbank. Im Spätsommer 2012 schied sie aus der Großbank aus.

Nach Aussage von Stephan Schüller, persönlich haftender Gesellschafter Bankhauses, resultiere die Verpflichtung von Ute Gerbaulet im Ziel, das Kapitalmarktgeschäft von Lampe stärker auszubauen. Die Privatbank setzt sowohl im ECM- als auch im DCM-Geschäft auf den deutschen Mittelstand und sieht mit ihrem fokussierten Geschäftsmodell „sehr gute Chancen, sich am Markt zu behaupten“. Lampe gehört mit einem Geschäftsvolumen von 3,3 Milliarden Euro zum weitverzweigten, zuletzt aber wachstumsschwachen Oetker-Konzern. Im Oktober des vergangenen Jahres gab die verschwiegene Unternehmensgruppe die Ernennung von Albert Christmann als neuen CFO ab 2014 bekannt.

andreas.knoch[at]finance-magazin.de

 

 

Newsletter

FINANCE Daily

Mit dem FINANCE Daily erhalten Sie täglich eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Geschehnisse in der Finanzwelt direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden