Jetzt auch Teil des Vorstands: Der CFO des Autombilzulieferers Webasto.

Webasto

31.07.15
CFO

Webasto-CFO Jürgen Reimer zieht in den Vorstand ein

Der Automobilzulieferer Webasto stärkt seine Konzernleitung: CFO Jürgen Reimer zieht nach zwei Jahren in den Vorstand ein. Er kommt aus der umsatzstärksten Sparte.

Zwei Jahre nachdem Jürgen Reimer die Aufgabe des Finanzchefs bei Webasto übernommen hat, folgt nun die Beförderung: Der 45-Jährige zieht in den Vorstand des Automobilzulieferers ein, wo er die Bereiche Finanzen und IT verantworten wird. Reimer hatte 2013 zusätzlich zu seinen Aufgaben als CFO der umsatzstärksten Sparte „Dach“ die Aufgabe des Gruppen-CFOs übernommen – allerdings ohne Vorstandsposten. Er war damals auf Matthias Rapp gefolgt, der das Unternehmen verließ und CFO bei TÜV Süd wurde. Die Beförderung begründet das Unternehmen gegenüber FINANCE damit, dass die übergreifende Steuerung für Reimer aus der Holding-Position durchgängiger möglich sei.

Auch nach Einzug in den Vorstand wird Reimer seine Aufgaben als Sparten-CFO behalten, wie das Unternehmen bestätigte. Die Sparte Dach trug 2014 64 Prozent zum Gesamtumsatz von 2,5 Milliarden Euro bei, dort werden Schiebe-, Panorama, Falt- oder Solardächer entwickelt, produziert und vertrieben. Das Familienunternehmen Webasto mit rund 10.000 Mitarbeitern hat neben der Sparte Dachsysteme die Bereiche Cabriodachsysteme und Thermosysteme, die ebenfalls einen eigenen CFO stellen.

Webasto-CFO Jürgen Reimer hat langjährige Management-Erfahrung

Vor seiner Zeit bei Webasto war der studierte Betriebswirt in verschiedenen Management-Positionen tätig, hauptsächlich für den Mannesmann-Konzern in der Holding und in den Bereichen Telekommunikation sowie Maschinenbau in Deutschland und Italien. Außerdem hatte Jürgen Reimer leitende kaufmännische Positionen bei der Adva Optical sowie der Firstmark & Lambdanet Gruppe inne.

Gemeinsam mit ihm zieht auch Matthias Arleth in den Vorstand, er ist als Stellvertreter von CEO Holger Engelmann im Dach-Vorstand und verantwortet das Nordamerika- und Europa-Geschäft sowie den Bereich Forschung & Entwicklung.

julia.becker[at]finance-magazin.de