FINANCE Wrap-up

Abonnements

FINANCE+

M&A-Deals: Carls Zeiss Meditec, Tillhub, Knorr-Bremse

Carl Zeiss Meditec stellt Instrumente für die Augenuntersuchung, Operationsmikroskope, medizinische Laser und Intraokularlinsen her. Foto: Carl Zeiss Meditec
Carl Zeiss Meditec stellt Instrumente für die Augenuntersuchung, Operationsmikroskope, medizinische Laser und Intraokularlinsen her. Foto: Carl Zeiss Meditec

Carl Zeiss Meditec kauft in den USA zu

Gleich zwei Übernahmen in den USA hat der Medizintechnik-Konzern Carl Zeiss Meditec angekündigt. Bei den beiden Firmen, Kogent Surgical und Katalyst Surgical, handelt es sich um Hersteller von chirurgischen Instrumenten. Kogent ist auf Instrumente für die Beleuchtung von Operationsstellen und mikrochirurgische Instrumente spezialisiert. Katalyst stellt chirurgische Retina-Instrumente her. Über den Kaufpreis schweigen die Unternehmen.

Carl Zeiss Meditec-CEO Markus Weber bezeichnet die Doppel-Akquisition als „strategisch wichtig“.  Der MDax-Konzern ist auf OP-Mikroskope, Laser und Linsen für die Augenheilkunde spezialisiert. Durch die Zukäufe in den USA erwartet das Unternehmen eine Skalierung der Geschäfte und eine Ausweitung des Angebots im Bereich chirurgischer Lösungen. Außerdem, so erklärt Weber, wolle Carl Zeiss Meditec durch den M&A-Deal den Anteil wiederkehrender Umsätze steigern.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter