Newsletter

Abonnements

FINANCE+

So blickt Warburg Pincus auf deutsche Targets

Im September 2021 hat Warburg Pincus T-Mobile Netherlands für über 5 Milliarden Euro gekauft. Foto: Tupungato - stock.adobe.com
Im September 2021 hat Warburg Pincus T-Mobile Netherlands für über 5 Milliarden Euro gekauft. Foto: Tupungato - stock.adobe.com

Aller guten Dinge sind drei: Das trifft offenbar auch auf Warburg Pincus zu. Seit Herbst 2019 ist der US-Finanzinvestor wieder mit einem eigenen Büro in Deutschland vertreten. Es ist bereits der dritte Anlauf in der Bundesrepublik. Nach zwei gescheiterten Versuchen zunächst aus München und später aus Frankfurt heraus, ist die Wahl beim jüngsten Anlauf auf Berlin gefallen. Das ist ungewöhnlich: Die meisten Fonds sind entweder am Finanzplatz Frankfurt oder in München vertreten.

Doch Warburg Pincus hat sich diesmal bewusst für ein Office in der Hauptstadt entschieden, wie der Geschäftsführer des deutschen Büros, René Obermann, im Interview mit FINANCE berichtet: „Berlin ist für uns der perfekte Standort. Die Gründerszene hier ist lebhaft.“ Von diesem dynamischen Umfeld will der Investor profitieren: „Wenn attraktive, junge Firmen in eine Phase kommen, in der sie größere Private-Equity-Investoren suchen, sind wir vor Ort.“ Er glaubt sogar, mit dem Standort einen „echten Wettbewerbsvorteil für Warburg Pincus“ gegenüber anderen PE-Investoren zu haben.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter