Frank Lutz

CRX Markets

Name:
Frank Lutz
Unternehmen:
CRX Markets
Ressort:
Strategie, Corporate Markets, Finanzen, HR und Risikomanagement
Position:
CEO ab Januar 2018
Ausbildung:
Studium der Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Vertiefungsrichtung Bankwirtschaft, an der Hochschule St. Gallen in der Schweiz
Geburtstag:
14.12.1968
Familie:
Keine Angaben
Ehrenamt:
Mitglied im Kuratorium der Stiftung Deutsche Sporthilfe
Hobbies:
Eishockey

Karriere

Frank Lutz beginnt seine Karriere 1995 bei Goldman Sachs und arbeitet dort bis Ende des Jahres 2004 in verschiedenen Positionen in London, Frankfurt und New York. Danach folgt ein Zwischenstopp bei der Deutschen Bank.

2006 wechselt er zu dem Lastwagenbauer MAN und wird Senior Vice President für den Bereich Finanzen. 2009 übernimmt er dort den CFO-Posten. 2013 wechselt Frank Lutz zu Aldi Süd, wo er ebenfalls als Finanzchef tätig ist. Diese Position verlässt er ein Jahr später.

Im Oktober 2014 wird er Vorstandsmitglied bei Bayer Material Science. Einen Monat später wird er zum CFO ernannt. Bayer Material Science firmiert seit September 2015 unter dem Namen Covestro. Im Juni 2017 legt Lutz aus nicht genannten Gründen sein CFO-Mandat bei Covestro nieder. Nach einer kurzen Auszeit schlägt er einen neuen Karrierepfad ein: Im Januar 2018 wird er CEO des Fintechs CRX Markets.

Karriere-Highlights:

1) Einführung eines Pensionsfonds bei MAN

2) Erlangung zweier Ratings und anschließende Bond-Emission bei MAN

3) Abspaltung der Covestro AG von Bayer

4) Vorbereitung und Begleitung des IPOs von Covestro im Oktober 2015

MEHR zur Person