Jörg Stüber

Gerry Weber International AG

Name:
Jörg Stüber
Unternehmen:
Gerry Weber International AG
Ressort:
Finanzen, Controlling, Investor Relations, Personal, Zentraleinkauf, Revision & Compliance, Arbeitsdirektor
Position:
CFO seit November 2017
Ausbildung:
Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bielefeld (Abschluss: Diplom-Kaufmann)
Geburtstag:
12.04.1969
Familie:
Verheiratet, zwei Kinder
Ehrenamt:
Keine Angaben
Hobbies:
Sport (Laufen, Fußball, Tennis)

Karriere

Jörg Stüber startet seine Karriere 1988 als Bankkaufmann bei der Sparkasse Herford. Nach dem Studium steigt er 1997 als Prüfungsassistent in der Wirtschaftsprüfung bei Ernst & Young ein. Er legt dort seine Examen als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ab und wird Senior Manager und Prokurist.

Knapp zehn Jahre später wechselt Stüber zum Energieversorger EnBW Energie Baden-Württemberg, wo er zunächst die Leitung des Bereichs Rechnungswesen & Steuern der Vertriebsgesellschaften und später dann bei den Kraftwerks- und Erzeugungsgesellschaften übernimmt.

Im März 2011 wird er Leiter für Finanzen bei dem Modekonzern Gerry Weber International. Dort übernimmt er nach dem Weggang von Ex-CFO David Frink im November 2017 zunächst interimsweise den CFO-Posten. Ab April 2018 wird er für drei Jahre zum Finanzvorstand bestellt.

Karriere-Highlights:

1)    Im Jahr 2013 sicherte Jörg Stüber mit einer Finanzierung über 75 Millionen Euro den Neubau des konzerneigenen Logistikzentrums.

2)    Während des M&A-Prozesses 2014 war Stüber maßgeblich an der Übernahme der Modekette Hallhuber beteiligt und gestaltete parallel die Finanzierung über 130 Millionen Euro.