Markus Rolle

Telefonica Deutschland Holding AG

Name:
Markus Rolle
Unternehmen:
Telefonica Deutschland Holding AG
Ressort:
Business & Market Intelligence, Controlling, Corporate Finance & Tax, Finance & Accounting, Investor Relations, Real Estate & Workplace Management, Integration Projects
Position:
CFO seit August 2017
Ausbildung:
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Ökonomie und Management Essen mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann
Geburtstag:
01.03.1978
Familie:
Verheiratet, zwei Kinder
Ehrenamt:
Keine Angaben
Hobbies:
Familie, gutes Essen, Fußball

Karriere

Markus Rolle startet seine berufliche Karriere 2001 beim Mobilfunkanbieter E-Plus, wo er zunächst als Business Analyst im Controlling tätig ist. Dort steigt der Manager schrittweise auf: Ab 2004 bekleidet der Diplom-Kaufmann verschiedene leitende Positionen im Finanzbereich der E-Plus-Gruppe und des damaligen niederländischen Eigentümers KPN. Bei E-Plus arbeitet Rolle unter anderem als Director Controlling, bei KPN als CFO des Bereichs Consumer Mobile.

Von November 2013 bis September 2014 fungiert Rolle als Integration Manager im Post-Merger-Integrationsprozess zwischen Telefonica Deutschland und E-Plus. Im Anschluss leitet Rolle das gruppenweite Controlling. Im August 2017 steigt der Manager zum CFO von Telefonica Deutschland auf.

Karriere-Highlights:

1) Im Februar 2020 schließt Rolle einen Förderkredit mit der Europäischen Investitionsbank über 450 Millionen Euro ab. Der Kredit ist an den Ausbau des Breitbandnetzes gebunden. 2) Markus Rolle begleitet die Positionierung von E-Plus im deutschen Mobilfunkmarkt auf finanzieller Seite.

3) Er erarbeitet für KPN Consumer Mobile einen Plan, die Geschäftsentwicklung der Business-Unit wieder auf Wachstum zu trimmen, und begleitet die erfolgreiche Umsetzung der Strategie.

4) Rolle setzt neue Impulse im Finanzierungsbereich durch die Platzierung eines Schuldscheindarlehens auf Basis der Blockchain-Technologie.

MEHR zur Person