FINANCE-TV

08.10.14

Bank-of-China-Deutschlandchef: „Nicht wegen Reichtums geschlossen“

Mit dem Zuschlag für das Renminbi-Clearing-Center in Frankfurt ist die Bank of China in Deutschland plötzlich ins Rampenlicht gerückt. Für das chinesische Bankhaus ist das neu erwachte Interesse eine perfekte Vorlage: Die Bank will mehr deutsche Firmenkunden gewinnen. „Wir werden die Kreditvergabe in den kommenden zwei Jahren deutlich erhöhen“, kündigt Bernd Meist, Deutschlandgeschäftsleiter der Bank of China an. Wie sich das chinesische Bankhaus am hart umkämpften deutschen Firmenkundenmarkt etablieren will, und warum er andere chinesische Banken in Deutschland nicht als Bedrohung wahrnimmt, erklärt Meist im Interview bei FINANCE-TV

Ähnliche Sendungen