FINANCE-TV

28.09.15

Big Data im Controlling: „Die Datenqualität ist die größte Schwachstelle“

Die Controlling-Szene steht vor dem vielleicht größten Einschnitt seit dem Aufkommen von ERP-Systemen: es wird immer wichtiger, aus „Big Data“ auch „Smart Data“ zu machen. „Das größte Hemmnis in vielen Unternehmen ist die Datenqualität – und die Mitarbeiterqualifikation“, hat Georg Bach, Deutschlandchef der Hackett Group, beobachtet. Wie Controller diese Mammutaufgabe bewältigen können und wie manche Pionierunternehmen sich dank Smart Data schon heute von der Konkurrenz absetzen, zeigt der heutige FINANCE-TV-Talk mit Georg Bach.

Ähnliche Sendungen