FINANCE-TV

02.07.19

CSR-Richtlinie: „Die Ehrlichkeit bleibt manchmal auf der Strecke“

Seit zwei Jahren müssen Unternehmen wegen der CSR-Richtlinie in ihrem Geschäftsberichten auch über Nachhaltigkeit berichten – und zwar mit messbaren Kennzahlen. „Die Unternehmen sind inzwischen deutlich routinierter geworden“, so das Zwischenfazit von Sabine Braun, Geschäftsführerin der Nachhaltigkeitsagentur Akzente, im Talk mit FINANCE-TV. Doch es gibt noch Luft nach oben: „Die Ehrlichkeit bleibt manchmal auf der Strecke“, moniert Braun. „Das bedeutet nicht, dass Unternehmen lügen, aber sie formulieren schwammiger und abstrakter, so wie es in Geschäftsberichten eben häufig der Fall ist.“ Was ihrer Meinung nach noch besser werden muss und ob die CSR-Richtlinie ihr Ziel erreicht hat – der Talk bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen