FINANCE-TV

15.05.17

Deutsche-Börse-Manager Leupold: „Wir erwarten deutlich mehr IPOs bei Scale“

Von der enttäuschenden Entwicklung, dass trotz der guten Börsenlaune erst ein Unternehmen das neue Börsensegment Scale für einen Börsengang genutzt hat, lässt sich der für Scale zuständige Manager der Deutschen Börse, Eric Leupold, nicht entmutigen: „Scale ist ein mittelfristiges Projekt. Für die nächsten Jahre rechnen wir mit deutlich mehr IPOs bei Scale“ erklärte Leupold gegenüber FINANCE-TV. Was die Börse tun will, um die dafür nötigen Investoren anzulocken, und welche Schritte sie plant, um eine neue Skandalwelle wie bei den Mittelstandsanleihen zu verhindern, berichtet Leupold im heutigen FINANCE-TV-Talk.

Ähnliche Sendungen