FINANCE-TV

30.08.17

Mifid 2: „Große Auslese unter Research-Häusern wird kommen“

Die Anfang 2018 in Kraft tretende Finanzmarktregulierung Mifid 2 wird den Markt für Aktien-Research um bis zu 50 Prozent zusammenbrechen lassen, fürchtet Götz Gollan, Vorstand des Brokerhauses Equinet: „Die Asset-Manager werden die Research-Budgets hart verhandeln. Das wird zu einer großen Auslese unter den Research-Häusern führen.“ Was für Research-Anbieter überleben werden, warum Mifid 2 auch den CFOs Kopfzerbrechen bereiten wird und wie er die Chancen für sein eigenes Haus einschätzt, verrät Götz Gollan hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen