FINANCE-TV

07.05.14

Russland-Sanktionen: „Bei Finanzsanktionen wird es kritisch“

Neue Sorgen für Unternehmer: Schon bald könnten die USA und die EU ihre Sanktionen gegen Russland verschärfen – und damit auch deutsche Unternehmen empfindlich einschränken. „Sollte es zu Finanzsanktionen kommen, wird es richtig kritisch“, meint Hartmut Häselbarth, Experte für Sanktionsrecht bei der Wirtschaftskanzlei Shearman & Sterling, bei FINANCE-TV. „Finanzströme egal in welche Richtung könnten unterbrochen werden.“ Unternehmen wären also nicht mehr Lage Rechnungen ihrer russischen Geschäftspartner zu bezahlen und umgekehrt. Welche Wirtschaftssanktionen gegen Russland denkbar sind und welche die deutsche Industrie am härtesten treffen würden, sehen Sie im Talk bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen