BASF gewinnt für seinen Predictive Forecast den ICV-Award 2020.

BASF

FINANCE+ 18.11.20
Finanzabteilung

BASF setzt auf Predictive Forecast

Planungen im Controlling sind nie hundertprozentig zutreffend. Aber wenn sie an den tatsächlichen Zahlen komplett vorbeigehen, läuft etwas schief. Deshalb stellte BASF seinen Forecast-Prozess um.

Auch den Top-Großkonzernen gelingt nicht immer alles: So ging es einige Jahre auch BASF in ihrem Finanz-Forecast. Die Zahlen der Prognosen und die Ist-Werte für Umsatz, Deckungsbeitrag und Ebit wichen über einen längeren Zeitraum deutlich voneinander ab. Gerade vor dem Hintergrund, dass schlechte Prognosen im schlimmsten Fall in Gewinnwarnungen münden können, war der Vorstand unzufrieden und wollte eine Veränderung. Und so stellte der Chemiekonzern seinen ganzen Planungsprozess im Controlling um.

Mittlerweise arbeitet das Konzerncontrolling mit einem Predictive Forecast. Der Fortschritt wurde belohnt: Der Internationale Controller Verein verlieh BASF in diesem Jahr den „Controlling Excellence Award“ für „vorbildliche Controllerarbeit“.

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.