Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Finanzabteilung Investor Relations Virtuelle Hauptversammlung: Notlösung oder Zukunftsmodell?

FINANCE+

Virtuelle Hauptversammlung: Notlösung oder Zukunftsmodell?

Für die virtuelle Hauptversammlung hat Vonovia ein eigenes Studio einrichten lassen. Was sind die Vor- und Nachteile der virtuellen Treffen?
Vonovia

Hitzige Debatten, Kampfabstimmungen bis kurz vor Mitternacht, Schlachten am Würstchen-Buffet: Hauptversammlungen lieferten in den vergangenen Jahren viele Anekdoten. Die HV-Saison 2020 war dagegen anders: Wegen der Coronakrise mussten viele Konzerne ihre Aktionärstreffen online abhalten. Eine Gesetzesänderung im März 2020 schuf flugs noch die Möglichkeit für rein virtuelle Meetings.

Für die Unternehmen brachte das neue Herausforderungen: Markus Warncke, CFO bei dem Keramikwarenhersteller Villeroy & Boch, wollte eigentlich am 27. März 2020 das Aktionärstreffen abhalten, doch zwei Wochen zuvor untersagten die Behörden die Präsenzveranstaltung. Das Traditionsunternehmen aus dem Saarland bereitete daher für Herbst ein virtuelles Event vor. Das erforderte einen „wesentlich höheren Anteil an technischen Themen, verbunden mit entsprechendem Organisations- und Testaufwand“, berichtet Warncke. „Durch die Technikabhängigkeit waren zudem neue Notfallkonzepte notwendig.“

Im Umgang mit dem neuen Format galt zunächst vielfach die Devise: keine Experimente. „Um Anfechtungsrisiken zu vermeiden, waren die ersten virtuellen Veranstaltungen sehr darauf ausgerichtet, alle rechtlichen Anforderungen genau einzuhalten“, berichtet Franz-Josef Leven, stellvertretender Geschäftsführer des Deutschen Aktieninstituts. „Dadurch gerieten sie sehr formal.“

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 21,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
Newsletter

FINANCE Daily

Mit dem FINANCE Daily erhalten Sie täglich eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Geschehnisse in der Finanzwelt direkt in Ihr Postfach.

Jetzt anmelden