Newsletter

Abonnements

FINANCE+

Finanzierungen: Otto, Adler Group, CHG-Meridian

Otto hat ein Schuldscheindarlehen in Höhe von 382 Millionen Euro begeben. Foto: Otto Group
Otto hat ein Schuldscheindarlehen in Höhe von 382 Millionen Euro begeben. Foto: Otto Group

Debütemission für Otto

Das Handels- und Dienstleistungsunternehmen Otto hat ein Schuldscheindarlehen in Höhe von 382 Millionen Euro begeben. Ursprünglich plante das Unternehmen mit der Transaktion 200 Millionen Euro einzusammeln. Für Otto ist es der erste „große“ Schuldschein: „Nach einigen kleineren Schuldschein-Pilotprojekten in der Vergangenheit hat die Otto Group damit erstmals eine breit vermarktete Schuldschein-Transaktion platziert“. Das Darlehen wurde mit Laufzeiten von drei, fünf, sieben und zehn Jahren versehen.

Die Schuldscheinplatzierung begleiteten die BNP Paribas, die DZ Bank und die Landesbank Hessen-Thüringen. Rechtsberater war Dentos Europe LLP.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022