Green-Bond-Debüt für ZF Friedrichshafen: Der Autozulieferer hat seine erste grüne Anleihe begeben.

ZF Friedrichshafen

FINANCE+ 03.05.21
Finanzierungen

Finanzierungen: ZF, Eyemaxx, Polypeptide

ZF platziert erstmals eine grüne Anleihe, Eyemaxx Real Estate kann seine Anleihe-Covenants anpassen und der Pharmazulieferer Polypeptide feiert sein Börsendebüt in der Schweiz – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Erste grüne Anleihe für ZF

Der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen gibt sein Debüt am Green-Finance-Markt: Das Unternehmen hat erstmals eine grüne Anleihe über 500 Millionen Euro platziert. ZF zufolge war die Emission sechsfach überzeichnet. Die Laufzeit des Bonds, der im Rahmen des von ZF im vergangenen Jahr aufgesetzten EMTN-Programms (Euro Medium Term Note) begeben wurde, beträgt sechs Jahre.

Grundlage für die Platzierung ist das neue Green Finance Framework, in dem ZF die Rahmenbedingungen und Kriterien für nachhaltige Finanzierungen festgelegt hat. Die Erlöse will der Technologiekonzern demnach für Investitionen in den Bereichen Elektromobilität und Windkraft verwenden. „Mit dieser grünen Anleihe haben wir ein attraktives Finanzierungsinstrument geschaffen, mit dem wir nachhaltige Zukunftstechnologien auch nachhaltig finanzieren können.“, kommentiert ZF-Finanzvorstand Konstantin Sauer die Transaktion. Mehr zum Green-Bond-Debüt von ZF lesen Sie bei unserer Schwesterpublikation DerTreasurer.

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.