Newsletter

Abonnements

FINANCE+

Mit Feenstaub und Glitzer

Einhörner sind die Fabelwesen der Wirtschaft: N26 und Personio gehören zu den größten ihrer Zunft. Foto: funstarts33 - stock.adobe.com
Einhörner sind die Fabelwesen der Wirtschaft: N26 und Personio gehören zu den größten ihrer Zunft. Foto: funstarts33 - stock.adobe.com

Das Einhorn ist eines der bekanntesten und ältesten Fabelwesen der Welt. Schon der griechische Philosoph Aristoteles berichtete mehrere hundert Jahre vor Christi Geburt von einem solchen Tier. Auch im Jahr 2022 ranken sich immer noch Legenden um ein Pferd mit einem schneckenartigen Horn auf der Stirn. Vor allem die Start-up-Welt hat ein wahres Einhorn-Fieber erfasst. Denn nur ein Startup, das auf eine Milliarden-Bewertung kommt, darf sich Unicorn nennen.

Investoren suchen lukrative Tech-Investments – und finden sie immer häufiger auch in Deutschland. Seit einigen Monaten tummeln sich immer mehr Einhörner in Berlin, München oder Hamburg. Der HR-Dienstleister Personio, die Neobank N26 und der Process-Mining-Spezialist Celonis: Sie alle haben 2021 große Finanzierungen gestemmt. Auch der Kernbanksystemspezialist Mambu und der Online-Broker Trade Republic sicherten sich im vergangenen Jahr Kapital. Die Bewertungen sind teilweise absurd.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter