Bayern München: Der Finanz-Krösus des deutschen Fußballs

Auch finanziell beherrscht Bayern München die Bundesliga. Wie groß der Vorsprung ist und was die Bosse für die Zukunft vorhaben – unsere FINANCE-Themenseite zu Bayern München.

Schafft es BMW, dem Konkurrenten Audi die prestigeträchtige Beteiligung an Bayern München abzuluchsen?

BMW und Audi ringen um Anteile an Bayern München

BMW hat offenbar ein Auge auf die Beteiligung des Konkurrenten Audi am Fußballklub Bayern München geworfen. Die Führungsriege des Rekordmeisters hat scheinbar einen klaren Favoriten.

Spitzenreiter in der Managementqualität unter den deutschen Fußballklubs – aber nur denkbar knapp: Die Führungsriege von Bayern München mit Finanzchef Jan-Christian Dreesen (Mitte)

Managementqualität der Bundesliga: Bayern nur knapp vorne

Massive Geldzuflüsse zwingen die Bundesligaklubs dazu, ihr Management zu professionalisieren. Ein aktuelles Papier zeigt, wie die einzelnen Bundesligaklubs aufgestellt sind – mit überraschenden Ergebnissen.

Feierstunde für Uli Hoeneß & Co. bei der Mitgliederversammlung: Mit ihrer Finanzkraft setzt sich Bayern München immer weiter vom Rest der Liga ab.

Fußball-Finanzen: So dominiert der FC Bayern die Liga

Mit ihren neuen Geschäftszahlen schocken die Bayern den Rest der Bundesligakonkurrenz. Bei der Finanzkraft geht selbst die Schere zu Borussia Dortmund und Schalke 04 immer weiter auf – und das nicht wegen der Champions-League-Millionen.

Der FC Bayern und Adidas: 900 Millionen Euro in den nächsten 15 Jahren

Der 900-Millionen-Euro-Coup des FC Bayern

900 Millionen Euro wird der neue Ausrüstervertrag mit Adidas den Bayern bringen, in der Champions League verdienen sie sich eine goldene Nase – und nächste Saison springen die Prämien sogar noch weiter nach oben. Können die Bayern wirtschaftlich jetzt sogar die spanischen und englischen Giganten-Klubs angreifen?

Bayern-Präsident Karl Hopfner bei der Jahreshauptversammlung vom vergangenen Freitag: "Die anderen sind doch froh, wenn sie Zweiter werden."

Die Zahlenspiele des FC Bayern

Die Chefs von Bayern München lassen sich für ein Rekordergebnis feiern. Doch nicht in allen Details glänzen die Zahlen des Rekordmeisters so wie die Augen der Mitglieder bei der Erwähnung von Uli Hoeneß. Ein zweiter Blick hinter die Rekordzahlen des FC Bayern.

Feiererstimmung bei Bayern-Finanzchef Jan-Christian Dreesen: Die Transfers von Toni Kroos und Mario Mandzukic werden die Finanzkennzahlen in eine andere Umlaufbahn schießen.

FC Bayern: Kroos, größer, Rekordgewinn

52 Millionen Euro auf die Hand: Die Rekordtransfers von Kroos und Mandzukic werden das Zahlenwerk des FC Bayern in eine neue Umlaufbahn schießen. Bayern-CFO Jan-Christian Dreesen reibt sich die Hände. Er hat eine Bank verlassen – und bei einer neuen angeheuert.