Newsletter

Abonnements

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Bankstrafen in den USA: „Unternehmen werden den US-Dollar seltener nutzen“

Die drastischen Strafen gegen europäische Banken in den USA schrecken auch Industrie-CFOs auf. Denn sie zeigen: Die Teilnahme am US-Dollar-Finanzsystem bedeutet de facto, dass man sich US-Sanktionsrecht unterwirft. Wer kann, sollte daher darüber nachdenken, in kritischen Regionen auf den Dollar zu verzichten, rät Hans Bleuel, Professor für Internationale Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Düsseldorf: „Unternehmen mit ausreichend Marktmacht können das bei ihren Kunden durchsetzen.“ Für welche Unternehmen das eine Option ist und wie er den Feldzug der US-Justiz gegen europäische Banken einschätzt, erklärt Bleuel im Interview bei FINANCE-TV.

Programm jetzt einsehen!
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
ZUM PROGRAMM
ZUM PROGRAMM
Programm jetzt einsehen!
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022