Newsletter

Abonnements

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Russland-Sanktionen: „Bei Finanzsanktionen wird es kritisch“

Neue Sorgen für Unternehmer: Schon bald könnten die USA und die EU ihre Sanktionen gegen Russland verschärfen – und damit auch deutsche Unternehmen empfindlich einschränken. „Sollte es zu Finanzsanktionen kommen, wird es richtig kritisch“, meint Hartmut Häselbarth, Experte für Sanktionsrecht bei der Wirtschaftskanzlei Shearman & Sterling, bei FINANCE-TV. „Finanzströme egal in welche Richtung könnten unterbrochen werden.“ Unternehmen wären also nicht mehr Lage Rechnungen ihrer russischen Geschäftspartner zu bezahlen und umgekehrt. Welche Wirtschaftssanktionen gegen Russland denkbar sind und welche die deutsche Industrie am härtesten treffen würden, sehen Sie im Talk bei FINANCE-TV.

Programm jetzt einsehen!
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
ZUM PROGRAMM
ZUM PROGRAMM
Programm jetzt einsehen!
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022