Newsletter

Abonnements

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

CFO des Jahres 2015: Alexander Selent von Fuchs Petrolub

Alexander Selent, Finanzvorstand beim Schmierstoffproduzenten Fuchs Petrolub, ist CFO des Jahres 2015. Als Finanzchef in einem börsennotierten Familienunternehmen muss er sowohl den Aktionären als auch der Gesellschafterfamilie gerecht werden. Den Spagat bewältigt er souverän: Der Aktienkurs des seit 2008 im MDax notierten Unternehmens hat sich in den vergangenen zehn Jahren vervielfacht: Ende 2003 lag die Marktkapitalisierung noch bei 360 Millionen Euro. Nach dem 3. Quartal 2015 waren es mehr als 5 Milliarden Euro. Selent prägte das Unternehmen auch mit einer von ihm eingeführten eigenen Steuerungsgröße, dem Fuchs Value Added.
Wie sein kapitalkostenbasierter Controlling-Ansatz dem Unternehmen nützt, wie man als CFO eine positive Aktienkursentwicklung unterstützen kann und was ihn in 16 Jahren als Finanzvorstand bei Fuchs Petrolub besonders geprägt hat, darüber spricht der CFO des Jahres 2015 im heutigen Talk bei FINANCE-TV.