Newsletter

Abonnements

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Atotech-CFO Frauenknecht: „Bolt-on-Akquisitionen weiter auf der Tagesordnung“

Im dritten Versuch ist es dem PE-Investor Carlyle im Februar gelungen, den Berliner Spezialchemiehersteller Atotech an die Börse zu bringen. Bei der Bewertung und dem Emissionserlös mussten der Finanzinvestor und das Unternehmen aber hohe Abstriche hinnehmen: Statt der geplanten 750 Millionen US-Dollar konnte CFO Peter Frauenknecht nur 470 Millionen Dollar einwerben. Im Interview mit FINANCE-TV sieht der Finanzchef rückblickend aber keine Fehler: „Das Timing war sehr gut, der Emissionspreis ist immer eine Variable von vielen Komponenten.“ Wie nun die Wachstumspläne des Beschichtungsherstellers aussehen, welche Rolle M&A dabei spielt und wann Carlyle weiter abverkaufen könnte, erfahren Sie hier im Interview.

Programm jetzt einsehen!
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
ZUM PROGRAMM
ZUM PROGRAMM
Programm jetzt einsehen!
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022