Newsletter

Abonnements

Thomas Holzamer

Thomas Holzamer ist Redakteur bei FINANCE und verfolgt schwerpunktmäßig die aktuellen Entwicklungen im Banken-Sektor, speziell das Firmenkundengeschäft. Er hat Politikwissenschaften an der Technischen Universität Darmstadt studiert. Vor FINANCE arbeitete Thomas Holzamer mehr als 12 Jahre in den Redaktionen der Mediengruppe Offenbach-Post, zunächst als verantwortlicher Redakteur für Sonderpublikationen, später im Lokalen.

Quo vadis, Debt Finance? (FINANCE+)

Mehr als zwei Jahre im Krisenmodus haben ihre Spuren in der Finanzierungswelt hinterlassen. Das bekommen Unternehmen auch im Debt-Finance-Geschäft zu spüren.

JP Morgan wittert Zuwächse bei Leveraged Finance (FINANCE+)

Das Leveraged-Finance-Geschäft war für die Banken zuletzt zu risikoreich und zu hart umkämpft – viele Geldhäuser haben sich aus dem Markt ausgeklinkt. Das sieht man bei JP Morgan anders und wittert neue Deals.

Kanzleiticker: GSK Stockmann, Poellath, Renzenbrink (FINANCE+)

Ex-Minister Maas heuert bei GSK Stockmann an, Managementwechsel bei Poellath und zwei Renzenbrink-Partner gründen eine neue Kanzlei: Die News aus den Wirtschaftskanzleien im FINANCE-Kanzleiticker.

Creditshelf kassiert Gewinnprognose

Kurz vor dem Jahresende muss die Kreditplattform Creditshelf die Prognose für 2022 erneut anpassen. Nach dem Breakeven zum Jahresbeginn erwartet CFO Bartsch nun ein Minus.

Unicredit macht Hans Niethammer zum DCM-Chef (FINANCE+)

Beförderung für Hans Niethammer bei der Unicredit: Die italienische Großbank macht den Leiter ihres deutschen DCM-Geschäfts zum Head of Debt Capital Markets.

SEB: Mit M&A-Power ins Family Office (FINANCE+)

Die SEB Deutschland hat mit Thilo L. Zimmermann einen China-Experten zum Investment- und Privat-Banking-Chef ernannt. Er soll das Wachstum in beiden Segmenten vorantreiben und wittert Synergien. Welche das sind, hat er FINANCE verraten.