Einige Finanzvorstände verzichten derzeit auf Ihr volles Gehalt

mckyartstudio/iStock/Getty Images Plus

FINANCE+ 07.04.20
Wirtschaft

Welche CFOs in der Coronakrise auf Gehalt verzichten

Immer mehr CFOs reihen sich in die Reihe der Manager ein, die wegen Corona Gehaltsverzicht üben. Ein Unternehmer stellt die CFOs aber weit in den Schatten: Er verzichtet bis auf weiteres auf sein gesamtes Gehalt.

Erst der Shitstorm mit Ansage, dann die Rolle rückwärts: Eigentlich wollte der Sportartikelhersteller Adidas für seine Läden die Mietzahlungen aussetzen, ließ dann aber von der Maßnahme aufgrund der massiven öffentlichen Kritik ab. Mehr noch: Um die finanziellen Belastungen abzufedern, will nun der Vorstand bis aus weiteres auf die Hälfte seines Gehalts verzichten, die nächste Führungsebene auf 30 Prozent, ließ das Unternehmen zuletzt verkünden. Adidas-CFO Harm Ohlmeyer, der im vergangenen Jahr auf eine Festvergütung von 687.225 Euro kam, verzichtet damit pro Monat auf rund 29.000 Euro.

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.