Die PwC-Beratung Strategy& übernimmt 67rockwell.

PwC

21.04.21
Banking & Berater

Strategy& baut Beratungsgeschäft weiter aus

Strategy& übernimmt die Management- und Versicherungsberatung 67rockwell. Der PwC-Strategieberater stärkte erst kürzlich sein Geschäft mit Private Equity.

Das Big-Four-Haus PwC baut das Consulting-Geschäft seines Beratungsarms Strategy& Deutschland aus. Strategy& übernimmt die Managementberatung 67rockwell Consulting, die auf die Versicherungswirtschaft spezialisiert ist. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt.

67rockwell besteht aus einem 30-köpfigen Team. Gemeinsam mit Strategy& werde man künftig Versicherungen bei Strategie- und Transformationsprojekten beraten. Das Team arbeitet von Hamburg und Düsseldorf aus.

„Das erfahrene Team von 67rockwell ergänzt unsere Expertise im Financial-Services-Bereich ideal“, wirbt Philipp Wackerbeck, Partner bei Strategy& Deutschland und Global Head of Financial Services. „Die Versicherungsbranche sieht sich großen Veränderungen gegenüber, getrieben insbesondere von neuen Kundenanforderungen, regulatorischen Rahmenbedingungen und neuen technologischen Möglichkeiten.“ 

Strategy& stärkte vor Kurzem den Bereich Deals

Das Unternehmen 67rockwell wurde im Jahr 2008 gegründet. „Wir freuen uns, als Teil von PwC Strategy& die führende Beratung für den deutschsprachigen Versicherungsmarkt zu werden“, so Tim Braasch, Gründer und Geschäftsführer von 67rockwell. 

Mit dem Zukauf von 67rockwell baut Strategy& sein Beratungs-Portfolio weiter aus. Erst vor Kurzem hatte die PwC-Strategieberatung angekündigt sich im Bereich Private Equity zu verstärken und holte die M&A-Beraterin Teresa Schawe als neue Partnerin an Board. Anfang Januar hatte die Beratung den Bereich Deals bereits mit Alexander Nedelchev verstärkt, der von Roland Berger kam.

Strategy& gehört seit 2014 zum PwC-Netzwerk und wirbt damit, die einzige Strategieberatung zu sein, die Teil eines globalen Professional Services Netzwerks ist. Weltweit sind rund 3.000 Berater für Strategy& tätig.  

eva.brendel[at]finance-magazin.de

Noch nie war der Wettbewerb zwischen KPMG, PwC, Deloitte und Ernst & Young so hart wie jetzt. Wer schnappt sich die lukrativsten Mandate, wer wächst am stärksten und wer hat die beste Strategie? Mehr dazu auf unserer Themenseite Big Four.