Newsletter

Abonnements

Ex-UBS-EMEA-CFO Markus Habbel wechselt zu Bain

Ex-UBS-CFO Markus Habbel wechselt zu Bain
Bain & Company

Neuzugang bei Bain: Seit 1. März ist Markus Habbel Partner am Züricher Standort der Unternehmensberatung. Zuletzt war Habbel bei der UBS in Zürich als CFO der UBS Group EMEA sowie als CFO Global Wealth Management tätig. Im Dezember 2020 verließ er die Bank, sein Nachfolger wurde Todd Tuckner. Bei der UBS war Habbel seit 2012 tätig, in dieser Zeit war er unter anderem an der Errichtung eines Post-Brexit-Hubs für die Bank in Frankfurt beteiligt.

Habbel startete seine Karriere bei Bain

Mit dem Wechsel zu Bain kehrt der Bankenspezialist Habbel zu seinen Wurzeln zurück: Nach seinem Diplom in Volkswirtschaft an der Universität Heidelberg und einer Promotion startete er seine Beraterkarriere bei Bain. Vor seiner Zeit bei der UBS war er bei einer Strategieberatung als Partner der Praxisgruppe Corporate Finance and Strategy in Deutschland tätig. Darüber hinaus war er Co-Leiter der europäischen Praxisgruppe Private Banking. 

Habbel blickt auf mehr als 26 Jahre internationale Berufserfahrung in der Bank- und Beratungsbranche zurück. Bei Bain wird er sich nun auf Wealth-Management-Themen sowie auf alle strategischen Fragen rund um die CFO- und die Finanzorganisation fokussieren.

Neue Herausforderung für Habbel bei Bain

Habbel selbst sieht Banken und Finanzinstitute vor einigen Herausforderungen: „Nach Abklingen der Corona-Pandemie wird nachhaltiges Wachstum zum entscheidenden Erfolgsfaktor“, lässt er sich zitieren. Dabei komme dem Wealth Management ebenso eine Schlüsselrolle zu wie dem Asset Management, glaubt der neue Bain-Partner – und nennt ESG-konforme Kapitalanlagen als einen wichtigen Faktor. Tatsächlich rückt das Thema Sustainable Finance immer mehr auf die Agenda von Banken, doch die Umsetzung ist noch eine große Herausforderung.

eva.brendel[at]finance-magazin.de

+ posts

Eva Brendel ist Redakteurin bei FINANCE und DerTreasurer. Sie hat Kommunikationswissenschaft, VWL und Politik in Bamberg und Jena studiert. Neben dem Studium arbeitete Eva Brendel als freie Nachrichtenmoderatorin bei einem Lokalsender und moderierte eine eigene Podcast-Reihe.

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter