FINANCE Wrap-up

Abonnements

M&A: Oliver Lennertz wechselt von Equitygate zu Freitag & Co.

Freitag & Co. erweitert die M&A-Beratung in Frankfurt um Oliver Lennertz.
SeanPavonePhoto/Thinkstock/Getty Images

Die Frankfurter Corporate-Finance-Beratung Freitag & Co. baut ihr Team für M&A-Beratung in Frankfurt aus und holt dafür  Oliver Lennertz als Executive Director neu an Bord. Der 40-Jährige soll Mandanten aber nicht nur bei M&A-Deals, sondern auch im Bereich Financial Restructuring beraten. In dieses potentiell lukrative Geschäft drängen derzeit viele Beratungshäuser – erst vor wenigen Tagen verkündete die WP-Gesellschaft Warth & Klein Grant Thornton überraschend den Einstieg ins Debt Advisory.

Freitag & Co. hingegen expandierte zuletzt eher im M&A-Bereich. Im Oktober des vergangenen Jahres wurde das vormalige Vorstandsmitglied der BW-Bank Peter M. Haid als Mitglied der Geschäftsführung berufen, um das Geschäft mit M&A-Deals voranzutreiben.

Der Neuzugang Oliver Lennertz ist seit mehr als zehn Jahren im M&A-Bereich tätig. Er wechselt von der  Corporate-Finance-Beratung Equitygate, bei der er im Oktober 2011 angeheuert hatte. Seit 2014 war der M&A-Experte Geschäftsführer des Wiesbadener Beratungshauses. Lennertz beriet bei Equitygate schwerpunktmäßig Industrieunternehmen bei Finanzierungs- und M&A-Themen und war für das internationale Geschäft im Rahmen der globalen Partnerschaft Mergers Alliance verantwortlich. 

M&A-Experte Oliver Lennertz war vor Equitygate lange bei Bilfinger

Lennertz kennt die Bedürfnisse von M&A-Abteilungen in Unternehmen aus eigener Erfahrung. Vor seinem Wechsel auf die Seite der M&A-Berater war er selbst in der Industrie tätig. 2003 startete Lennertz seine Karriere als kaufmännischer Trainee bei Bilfinger Berger und kletterte anschließend die Karriereleiter empor: Zunächst war er rund drei Jahre lang Leiter der betriebswirtschaftlichen Abteilung bei Bilfinger Berger in Österreich. Von 2006 bis 2010 war Lennertz  dann Handlungsbevollmächtigter des Konzerns für Mergers & Acquisitions, anschließend bis September 2011 Handlungsbevollmächtigter für Corporate Projects.

Während dieser Zeit, in der Bilfinger die Transformation vom Bauunternehmen zum Dienstleistungskonzern forcierte, verantwortete Lennertz mehrere M&A-Deals, darunter die Übernahmen der Industrie- und Gebäudedienstleister MCE, M+W Zander, Tepsco und Hydro Production Partner.

Lennertz ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und studierte in Darmstadt, Worcester und Lausanne. Er  ist Lehrbeauftragter im Fachbereich Wirtschaft an der Fachhochschule in Münster und Referent an der Universität Mannheim.

sabine.reifenberger[at]finance-magazin.de

+ posts

Sabine Reifenberger ist Chef vom Dienst der FINANCE-Redaktion. Ihre redaktionellen Themenschwerpunkte sind Restrukturierung, die Transformation der Finanzabteilung und Finanzierungsthemen. Seit 2012 moderiert sie beim Web-TV-Sender FINANCE-TV. Außerdem verantwortet sie den Themenhub FINANCE-Transformation, die Distressed Assets Konferenz und das FINANCE CFO Panel. Die Politologin volontierte bei einer Tageszeitung und schrieb während des Studiums als freie Journalistin unter anderem für das Handelsblatt und die Financial Times Deutschland.

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter