Newsletter

Abonnements

FINANCE+

Der Risikomanager

Siemens Mobility könnte den größten Auftrag der Siemens-Firmengeschichte kassieren. Foto: Siemens Mobility

Wenige andere kennen Siemens so gut wie Karl Blaim: Der 56-jährige CFO ist ein echtes Eigengewächs der Münchener. Angefangen hat er vor über 35 Jahren, damals noch beim Halbleiterhersteller Infineon, der früher Teil von Siemens war. Insgesamt bekleidete Blaim danach fünf CFO-Rollen bei Siemens.

Er leitete unter anderem die Finanzen der Einheiten Siemens Electromechanical Components in den USA, das weltweite Ultraschallgeschäft der Siemens Healthineers sowie das „Rolling Stock and Rail“-Infrastruktur-Geschäft im Sektor Infrastructure & Cities. Und heute, bereits seit acht Jahren, ist Blaim Geschäftsführer und Leiter Finanzen von Siemens Mobility.

Diese Sparte vereint alle Geschäfte von Siemens, die sich mit dem Transport von Menschen und Gütern befassen, also vor allem Züge und Lokomotiven für den Nah-, Regional- und Fernverkehr sowie moderne Signaltechnik, Elektrifizierung und Service. In seiner Zeit bei Siemens hat er schon mehrere „Cycle Times“ der Branche erlebt. Mit dem Begriff beschreibt Blaim den Zeitraum, in dem ein neuer Zug entsteht, was vier bis sechs Jahre dauert. „Mit Auslieferung und Wartungsarbeiten kann der Projektlebenszyklus eines Infrastrukturprojektes aber durchaus 30 bis 40 Jahre dauern“, erklärt der Finanzexperte.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter