Newsletter

Abonnements

CFO-Meldungen: Dorma, Eintracht Frankfurt, Cassona

Der Finanzchef der Frankfurter Eintracht, Axel Hellmann, hat seinen Vertrag bis 2019 verlängert. Er hat den Verein seit dem Wiederaufstieg finanziell solide aufgestellt.
Eintracht Frankfurt AG

Bernd Brinker neuer Dorma Finanzchef

Bernd Brinker ist der neue Geschäftsführer Finanzen der Dorma Gruppe. Wie das Familienunternehmen vergangene Woche mitteilte, übernahm er das Amt Anfang November und leitet fortan an die Bereiche Finanzen, Controlling, Rechnungswesen, Steuern, IT, Recht und Compliance. Brinker folgt damit auf Michael Flacke, der das Finanzressort des Türtechnikspezialisten seit 2000 geleitet hatte.

Damit holt sich die Gesellschafterfamilie einen Kapitalmarktexperten ins Haus. Der 49-jährige Brinker war zuletzt bei der börsennotierten Spezialchemieunternehmen Evonik Industries als Leiter des Zentralbereichs Portfoliomanagement und M&A tätig. Zuvor verantwortete er den Bereich Investor Relations bei der heute zu Evonik gehörenden Degussa.

Eintracht-Finanzvorstand Axel Hellmann verlängert bis 2019

Der Aufsichtsrat des Fußballbundesligisten Eintracht Frankfurt hat sich dazu entschieden, den Vertrag mit Finanzchef Axel Hellmann um vier Jahre zu verlängern. Wie die Eintracht Ende vergangener Woche mitteilte, läuft Hellmanns neuer Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Aufsichtsratchef Wilhelm Bender lobte den CFO für seine „hervorragende Arbeit“ in den vergangenen Jahren.

Hellmann hat Eintracht Frankfurt nach dem Abstieg 2011 wieder zurück in die Erfolgsspur gebracht. Im Gegensatz zu anderen Bundesligisten, ist der Verein finanziell solide aufgestellt. Durch die Europokalteilnahme verzeichnete der Verein vergangenes Jahr eine Umsatzzunahme von 24 Millionen Euro auf beinahe 100 Millionen Euro.

Cassona: Markus Gastinger neuer CFO

Die börsennötierte Beteiligungsgesellschaft Cassona hat Markus Gastinger zum neuen Geschäftsführer Finanzen berufen. Der 47-Jährige übernimmt die Verantwortung von Thomas Baumgartner, der seinerseits eine Führungsrolle in den „laufenden Verhandlungen mit Investoren“ erhält.

Gastinger hat ein betriebswirtschaftliches Studium absolviert. Zu seinen früheren Arbeitgebern gehören unter anderem Siemens Financial Services und die Société Générale. Dort sammelte er Erfahrungen in den Bereichen Finanzierung, Controlling, Restrukturierung und M&A.

Weitere CFO-Wechsel und Personalien

Gregor Walthert hat die Leitung für die Bereiche Finanzen und IT bei der Schweizer Tourismusgruppe Poscom Ferien übernommen. Wie das Unternehmen Anfang der Woche mitteilte, folgt Walthert somit auf Werner Bill, der sich wieder vermehrt seinen Beratungsmandaten innerhalb der Gruppe widmt. Walthert war zuvor unter anderem CFO bei der Holding vom Tierarzneimittelanbieter Provet.

Gurit-CFO Markus Knüsli Amacker verlässt den Schweizer Spezialkunststoffhersteller nach sieben Jahren. Wie das Unternehmen kürzlich bekanntgab, legt Knüsli Amacker seine Ämter Ende Mai 2015 nieder, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Die Trennung erfolge im „gegenseitigem Einvernehmen“. Die Suche nach einem Nachfolger hat Gurit bereits eingeleitet.

Jonathan Lewis wird der neue CFO der Investmentbank der Schweizer UBS. Er übernimmt die Position Anfang Februar 2015 und kommt hierfür von der japanischen Kapitalanlagegesellschaft Nomura. Er folgt damit auf den Bisherigen Investmentchef Bob Stefanowski, der sich seinerseits neuen Aufgaben widmen wird. Interimsweise wird sich Dagmar Kamber, derzeitige Finanzchefin für die Region APAC, zum 1. Dezember um die Finanzgeschicke der Investmentbank kümmern.

Die Deutsche Bank verzeichnet einen weiteren Abgang auf höchster Führungsebene: Robert Rankin, Co-Head der Bereiche Banking & Securities und Leiter des Ressorts Corporate Finance, verlässt das größte deutsche Geldhaus im Januar 2015. Der 51-Jährige wechselt als CEO zum australischen Investmentunternehmen Consolidated Press Holdings. Einen Nachfolger möchte die Deutsche Bank bald bekanntgeben.

jakob.eich[at]finance-magazin.de

Info

Sesselwechsel, Aufstiege, Abstiege und weitere Karriereschritte der CFOs im deutschsprachigen Raum finden Sie in unseren wöchentlichen FINANCE-Personalia. Alle CFO-Wechsel und -Meldungen der vergangenen Woche und Monate sind auf unserer Themenseite CFO-Wechsel zusammengestellt.

+ posts

Jakob Eich ist Redakteur der Fachzeitungen FINANCE und DerTreasurer des Fachverlags F.A.Z Business Media, bei dem er auch sein Volontariat absolviert hat. Eich ist spezialisiert auf die Themen Digitalisierung im Finanzbereich und Treasury. Durch seine Zwischenstation bei der Schwesterpublikation „Der Neue Kämmerer“ ist 1988 geborene Journalist auch versiert beim Thema Kommunalfinanzen. Erste journalistische Erfahrungen hat der gebürtige Schleswig-Holsteiner in den Wirtschaftsmedien von Gruner+Jahr sowie in der Sportredaktion der Hamburger Morgenpost gesammelt.

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter