Finanzchef Guido Torrini verlässt Celonis.

Celonis

FINANCE+ 09.06.21
CFO

CFO-News: Celonis, Accentro, First Sensor

Finanzchef Guido Torrini verlässt Celonis, Hans-Peter Kneip verlässt Accentro und First Sensor verabschiedet sich von CFO Marcus Resch – die CFO-News der Woche.

Celonis findet in Carlos Kirjner neuen CFO

CFO-Wechsel bei Celonis: Der Softwareanbieter hat Carlos Kirjner zum Finanzchef berufen. Damit folgt er auf Guido Torrini (Foto), der seit September 2019 die Finanzen der Münchener verantwortet hatte. Kirjner kommt im Zuge des Abschlusses einer Serie-D-Finanzierungsrunde in Höhe von 1 Milliarde Dollar (820 Millionen Euro) zu dem Start-up-Unternehmen. Durch die Finanzierungsrunde steigt die Bewertung auf 11,1 Milliarden Dollar (9,1 Milliarden Euro), wodurch Celonis als erstes deutsches Start-up zum Decacorn wird. Gemeinsam mit dem neuen CFO, der auch Teil des ebenfalls neu gegründeten Executive-Management-Teams wird, will das Unternehmen in die neue Wachstumsphase starten.

Der neue CFO Kirjner kommt von Google, wo er zuletzt als Vice President of Finance tätig war. In dieser Position war er für die Finanzen von dessen Kerngeschäftsbereichen Google Ads, Google Search und des Karten- und Navigationsdienstes Maps verantwortlich. Bevor Kirjner bei Google tätig war, arbeitete er bei Sanford C Bernstein & Co. als Aktienanalyst für den Internet-Sektor. 

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.