Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite CFO CFO-Wechsel Wechselt ProSiebenSat.1-CFO Axel Salzmann zu Bilfinger?

Wechselt ProSiebenSat.1-CFO Axel Salzmann zu Bilfinger?

Wird Axel Salzmann von ProSiebenSat1 Nachfolger von Bilfinger-CFO Joachim Müller?
ProSiebenSat1

Bei Bilfinger läuft die Suche nach einem neuen Finanzvorstand auf Hochtouren. Der Konzern bestätigte Gespräche mit Kandidaten für den CFO-Posten. Dabei sei aber noch keine Entscheidung für einen Kandidaten gefallen, teilte das Unternehmen mit. Das Magazin Bilanz hatte zuvor berichtet, der noch amtierende CFO von ProSiebenSat.1, Axel Salzmann, solle bei Bilfinger die Nachfolge von Joachim Müller antreten.

Bilfinger kommentierte die Nennung Salzmanns nicht öffentlich. Die Gespräche seien noch nicht abgeschlossen, heißt es in einer Mitteilung des Konzerns. Zu Spekulationen um mögliche Nachfolgekandidaten äußere man sich nicht.

CFO Axel Salzmann verlässt ProSiebenSat.1 im Frühjahr

Salzmann ist seit 2008 Finanzvorstand von ProSiebenSat.1. Bereits im vergangenen September war bekannt geworden, dass der 56-Jährige seinen Posten zum 1. April 2015 niederlegen wird – aus „privaten Gründen“, wie es hieß. Mit Gunnar Wiedenfels hat der Medienkonzern bereits einen Nachfolger benannt.

Nur kurze Zeit nachdem ProSiebenSat.1 das Ausscheiden von Salzmann angekündigt hatte, vermeldete auch Bilfinger im Oktober die Trennung von seinem CFO Joachim Müller, die nach Unternehmensdarstellung „einvernehmlich“ erfolgte. Dabei wurde vereinbart, dass Müller vorerst im Amt bleiben würde, bis ein Nachfolger gefunden sei.

Der 54-jährige Müller ist seit 2008 im Bilfinger-Vorstand. Im vergangenen Jahr waren Müller und sein damaliger CEO-Kollege Roland Koch nach mehreren Gewinnwarnungen stark unter Druck geraten. Koch hat das Unternehmen bereits im Sommer 2014 verlassen.

sarah.nitsche[at]finance-magazin.de

Info

Lesen Sie mehr über den Werdegang und die Karrierehighlights von Axel Salzmann in seinem Profil auf FINANCE-Köpfe.