Newsletter

Abonnements

FINANCE+

M&A-Deals: Deutsche Post, Theo Müller, Metro

DHL Supply Chain wird am australischen M&A-Markt aktiv. Foto: Andreas Prott - stock.adobe.com
DHL Supply Chain wird am australischen M&A-Markt aktiv. Foto: Andreas Prott - stock.adobe.com

Deutsche Post kauft australischen Logistiker Glen Cameron

Die Deutsche Post macht ihre Ankündigung wahr und schlägt am M&A-Markt zu: Über die Einheit DHL Supply Chain kauft der Dax-Konzern die Glen Cameron Group. Die australische Logistikfirma ist auf Straßengüterverkehr und Kontraktlogistik spezialisiert und beschäftigt nach eigenen Angaben über 820 Mitarbeiter in Australien.

Durch die Transaktion entsteht laut der Deutschen Post eines der größten Logistikunternehmen in Australien mit einem Gesamtumsatz von mehr als 1 Milliarde Australische Dollar (umgerechnet rund 670 Millionen Euro). Die Post will dabei vor allem von der Expertise der Australier im Bereich Konsumgüter und Lebensmittel profitieren. Glen Cameron hingegen bekommt durch den Deal Zugriff auf das internationale Netzwerk der Deutschen Post sowie das „globale Speditions-Know-how in der Luft-, See- und Straßenfracht“.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter