FINANCE Wrap-up

Abonnements

FINANCE+

M&A-Deals: Schardt, Lufthansa, Siemens

Seit 80 Jahren stellt Schardt Möbel für Kinderzimmer her. Nun findet die Firma durch die Übernahme von QVM Privatkapital selbst ein neues zu Hause. Foto: Vanit่jan - stock.adobe.com
Seit 80 Jahren stellt Schardt Möbel für Kinderzimmer her. Nun findet die Firma durch die Übernahme von QVM Privatkapital selbst ein neues zu Hause. Foto: Vanit่jan - stock.adobe.com

Familienunternehmen Schardt geht an Beteiligungsgesellschaft QVM

Die mittelständische Beteiligungsgesellschaft QVM Privatkapital übernimmt den Kindermöbelhersteller Schardt von der Unternehmerfamilie. Die beiden Geschwister Barbara und Philipp Schardt, die das Unternehmen in der vierten Generation führen, bleiben weiterhin Geschäftsführer. Sie haben sich am Unternehmen rückbeteiligt.

Schardt wurde vor über 80 Jahren gegründet und hat seinen Hauptsitz im bayerischen Mitwitz. Das Familienunternehmen produziert Kindermöbel und will das Produktportfolio künftig auf Textilien und Zubehör für die Babyausstattung erweitern. Schardt beschäftigt 80 Mitarbeiter an zwei Standorten in Deutschland. Der Verkaufsprozess wurde von Clearwater International begleitet. Hinter der Hamburger QVM steht eine Gruppe von Privatinvestoren, der Fokus liegt auf Beteiligungen an profitablen Unternehmen mit einem Umsatz von bis zu 75 Millionen Euro.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat
im Jahresabonnement

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter