Mark Wilhelms

Stabilus S.A.

Name:
Mark Wilhelms
Unternehmen:
Stabilus S.A.
Ressort:
Finanzen, Controlling, Personal, IT, Legal
Position:
CFO seit August 2009
Ausbildung:
Diplom-Verfahrens- und Wirtschaftsingenieur
Geburtstag:
07.05.1960
Familie:
Keine Angaben
Ehrenamt:
Keine Angaben
Hobbies:
Keine Angaben

Karriere

Mark Wilhelms ist über 17 Jahre in verschiedenen Positionen bei Ford tätig mit Stationen in Köln, Essex, UK, Dearborn/Michigan und Belgien. Im Januar 2004 wechselt Wilhelms als CFO zu dem Automobilzulieferer FTE Automotive. Dort übernimmt er Mitte 2007 zudem die Leitung der NAFTA-Region. Im August 2009 kommt Wilhelms schließlich zu dem Gasfederhersteller Stabilus nach Koblenz, wo er Finanzchef der Stabilus S.A. sowie Geschäftsführer der Stabilus GmbH wird. 2014 wird Wilhelms in den Vorstand der Stabilus S.A. berufen.

Karriere-Highlights:

1) Im Juni 2013 emittiert Stabilus eine Hochzinsanleihe über 315 Millionen Euro. Damit hat CFO Mark Wilhelms das Unternehmen nach einem deutlichen Schuldenschnitt im Jahr 2010 wieder kapitalmarktfähig gemacht. Der Bond läuft fünf Jahre und wird mit 7,75 Prozent verzinst. Gleichzeitig schließt der Autozulieferer eine revolvierende Kreditfazilität über 25 Millionen Euro ab.

2) Im Mai 2014 gelingt Stabilus der Börsengang: Alle Aktien können wie geplant platziert werden, der Ausgabepreis liegt mit 21,50 Euro etwa in der Mitte der Preisspanne. 65 Millionen Euro fließen dem Unternehmen zu, der PE-Investor Triton streicht durch den IPO 196,4 Millionen Euro ein. In zwei weiteren Schritten veräußert Triton bis März 2015 vollständig seine Beteiligung an Stabilus.

MEHR zur Person