FINANCE-TV

21.11.19

Fraport-CFO Zieschang über Terminal-Neubau und Thomas-Cook-Pleite

Eine weltweit wachsende Mittelschicht, Migration und der Trend zu mehreren Reisen im Jahr – eigentlich sieht sich Fraport-CFO Matthias Zieschang in einem Wachstumsmarkt. Die neuen Kunden sollen in wenigen Jahren auch im Terminal 3 abgefertigt werden, in das Fraport 4 Milliarden Euro investiert. Doch das Großprojekt wird die Verschuldung in völlig neue Höhen treiben: „Der Verschuldungsgrad soll das Fünffache der Nettoverschuldung zum Ebitda aber nicht überschreiten“, betont der CFO im Talk bei FINANCE-TV. Welche Fortschritte das Terminal-Projekt macht, welches Wachstum er den internationalen Beteiligungen zutraut und wie Fraport die Thomas-Cook-Insolvenz zu spüren bekommt, erklärt der CFO bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen