FINANCE-TV

09.10.19

Gea-CFO Marcus Ketter: „Wir mussten erstmal Transparenz schaffen“

Nach einer Serie von Gewinnwarnungen musste das alte Management des Maschinenbauers Gea im vergangenen Jahr gehen. Nun soll ein neuer Vorstand den ertragsschwachen MDax-Konzern wieder auf Profitabilität trimmen. „Dafür mussten wir zunächst Transparenz im Reporting schaffen“, berichtet der seit Mai amtierende CFO Marcus Ketter bei FINANCE-TV. Wie er dabei vorgegangen ist, mit welchen Maßnahmen er die Effizienz bei Gea steigern will und ob dem aktivistischen Investor Elliott die neuen Mittelfristziele reichen – Ketters Antworten sehen Sie nur hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen