Boris Jendruschewitz (links) nahm die Auszeichnung "Treasury des Jahres 2019" stellvertretend für das Treasury-Team der Otto Group von DerTreasurer-Chefredakteur Markus Dentz entgegen.

FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH/B. Hartung & A. Langen & A. Varnhorn

28.11.19
Finanzabteilung

Otto Group zum „Treasury des Jahres 2019“ gekürt

In diesem Jahr kann sich die Otto Group über die Auszeichnung „Treasury des Jahres 2019“ freuen. Der Preis wurde auf der 15. Structured FINANCE feierlich verliehen.

Die Otto Group wurde in diesem Jahr mit dem Titel „Treasury des Jahres 2019“ geehrt. Am Galaabend der 15. Structured FINANCE nahm Boris Jendruschewitz, Vice President Corporate Finance, die Auszeichnung stellvertretend für sein Team entgegen.

Die Laudatio hielt diesmal Klaus Wirbel, Leiter Finanzen/Group Treasurer bei der Rewe Group, die den Preis im vergangenen Jahr in Empfang nehmen durfte. Überreicht wurde die Auszeichnung von Wirbel, DerTreasurer-Chefredakteur Markus Dentz und Markus Rupprecht, CEO von Traxpay. Der Supply-Chain-Finance-Anbieter unterstützt den Award.

Otto Group überzeugt mit Echtzeitzahlungen

Das Treasury-Team des Handels- und Dienstleistungskonzerns überzeugte die Jury mit einem innovativen Instant-Payments-Projekt. Ebenfalls Eindruck machte die Otto Group mit einer nachhaltigen Finanzierung, die das ungeratete Unternehmen im Frühjahr platzierte.

Mehr über die Projekte des Familienunternehmens – und wer es auf die Shortlist für die Auszeichnung geschafft hat – erfahren Sie bei DerTreasurer.

antonia.koegler[at]finance-magazin.de

Das Interview mit Boris Jendruschewitz, der die Auszeichnung "Treasury des Jahres 2019" stellvertretend für die Otto Group entgegen genommen hat, finden Sie hier.