Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Köpfe Frank B. Jehle
Frank B. Jehle, Benteler International AG

Frank B. Jehle

Benteler International AG

Unternehmen:
Benteler International AG
Ressort:
Finance/Controlling, Legal & Insurance, Internal Audit, Tax
Position:
CFO ab September 2020
Ausbildung:
Banklehre bei der Dresdner Bank (1988-1990), Studium der Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (1990-1995)
Geburtstag:
17.04.1967
Familie:
Verheiratet, zwei Kinder 
Ehrenamt:
Vorsitzender des Finanzausschusses des VDA, Mitglied des Beirats Südwest der Deutschen Bank
Hobbies:
Familie, Sport (Ski, Surfen, Schwimmen)
Karriere:

Der autobegeisterte Frank Jehle beginnt seine Berufslaufbahn nach dem Studium als Trainee bei Ford, wo er zehn Jahre in unterschiedlichen Positionen bleiben wird. Er durchläuft unterschiedliche Stationen im europäischen Konzernteil. 1997 wechselt er nach England, wo er Aufgaben im Entwicklungscontrolling und Projektmanagement übernimmt. 2000 wechselt er als Controller in die Kölner Ford-Werke und übernimmt zunehmend Verantwortung für das Finanz- und Rechnungswesen.

2002 ist er als Controller bei Ford Europe verantwortlich für die Bereiche europäische Öffentlichkeitsarbeit und das europäische Flotten- und Mietwagengeschäft, bevor er 2003 Finanzdirektor sowie Mitglied des Vorstands Ford Benelux, Schweiz und Österreich wird. Der nächste Schritt hätte ihn auf einen anderen Kontinent führen müssen.

Jehle sucht aber eine Stelle mit Gesamtverantwortung als CFO und wechselt im Oktober zu dem Filtersystem-Hersteller Mann+Hummel. 2010 wird er neben der Rolle als Finanzvorstand auch stellvertretender CEO des Filtrationsspezialisten. Von 2010 bis 2013 ist er interimistisch auch Arbeitsdirektor. Im Sommer 2015 gibt er den Finanzbereich schließlich an seine Nachfolgerin Emese Weissenbacher ab und verlässt dann schließlich nach einigen Monaten als stellvertretender CEO Mann+Hummel. Anschließend arbeitet er als selbstständiger Berater und für den Finanzinvestor Cranemere.

Im September 2020 tritt Jehle beim Autozulieferer Benteler die Nachfolge von Ex-CFO Guido Huppertz an.

Karriere-Highlights:

1)  Restrukturierung, Sanierung und Verkauf beziehungsweise Schließung des Anlagenbaus und des Kunststoffanlagengeschäfts von Mann + Hummel in den Jahren 2009 bis 2012

2)  Etablierung eines integrierten und leistungsstarken Einkaufs sowie Neuaufbau des Personalbereichs bei Mann+Hummel

3)  Projekt FIT (Financial Integration): Etablierung eines konzernweiten standardisierten, integrierten und harmonisierten SAP-basierten Controllingsystems (ERP)