Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Unternehmen Tele Columbus

Tele Columbus

Nach einem drohenden Covenantbruch und einem Kursverfall hat United Internet die Macht bei Tele Columbus an sich gerissen. Die Lage ist unübersichtlich.

Komplexer Übernahmeversuch auf Tele Columbus (FINANCE+)

Eine Übernahme durch Morgan Stanley soll die sich abzeichnende Finanzierungsnot von Tele Columbus beenden. Im Hintergrund mischt auch Großaktionär United Internet mit. Was haben die beiden vor? Die FINANCE-Analyse.

United Internet: Verfangen im Netz (FINANCE+)

Mit seinem Hunger nach 5G-Mobilfunkfrequenzen setzt United-Internet-Chef Ralph Dommermuth den Aktienkurs seiner eigenen Firma unter Wasser. Warum macht er das?

Machtwechsel bei Tele Columbus

Der Machtkampf bei Tele Columbus ist entschieden: Obwohl mit weniger als 30 Prozent beteiligt, ist es United Internet gelungen, den Aufsichtsrat komplett mit eigenen Leuten zu besetzen. Wie geht es jetzt weiter?

Tele-Columbus-Investor greift United Internet an

„Feindseligkeit“ und eine versteckte Agenda: Im Konflikt um die Besetzung des Aufsichtsrats von Tele Columbus reitet der Finanzinvestor Alatus eine heftige Attacke gegen Großaktionär United Internet.

Ringen um die Macht bei Tele Columbus

Großaktionär United Internet will den kompletten Aufsichtsrat von Tele Columbus austauschen. Die Berliner reagieren pikiert. Was steckt hinter diesem Zusammenstoß?

Tele Columbus stockt Liquidität auf

Tele Columbus ist seit Monaten unter Druck. Nun greift ein Kreditfonds von Goldman Sachs dem Kabelnetzbetreiber finanziell unter die Arme. Ist das der finanzielle Befreiungsschlag?

Tele Columbus kassiert zum zweiten Mal Gewinnziele

Tele Columbus muss bereits die zweite Gewinnwarnung in diesem Jahr herausgeben. Zuvor hatte der Konzern schon die Halbjahreszahlen veröffentlicht. Doch die Aktionäre reagieren überraschend positiv.

Großinvestoren flüchten aus Tele Columbus

Die großen Investoren von Tele Columbus nehmen reihenweise Reißaus und bringen den Aktienkurs von Deutschlands drittgrößtem Kabelnetzbetreiber zum Absturz. Alle fürchten sich vor Anfang September.

Schwieriger Start für Tele-Columbus-CFO Walters

Gewinnwarnung, vergrätzte Investoren, Übernahmespekulationen: Neu-CFO Eike Walters muss beim Kabelbetreiber Tele Columbus gleich zu Beginn mehrere Brände löschen.

CFO Posnanski verlässt den Kabelkonzern Tele Columbus

Frank Posnanski und der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus gehen künftig getrennte Wege. M&A-Deals, Refinanzierungen und ein Börsengang prägten Posnanskis Zeit als Finanzchef.

Tele Columbus-CFO Posnanski verkauft Aktien für 2,5 Millionen Euro

Der Finanzchef von Tele Columbus hat ein millionenschweres Aktienpaket am Markt platziert. Laut Aussage des Unternehmens soll ihm der Verkaufserlös dabei helfen, die Steuerlast seiner übrigen Anteile zu decken.

Tele-Columbus-CFO Frank Posnanski: „Derzeit keine strategische Zusammenarbeit mit United Internet“

Nach dem Börsengang 2015 ging der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus auf Einkaufstour: Binnen weniger Wochen übernahm der Konzern die Wettbewerber Primacom und Pepcom für zusammen rund 1,3 Milliarden Euro. In den vergangenen Wochen ist Tele Columbus allerdings selbst zum Ziel von Übernahmespekulationen geworden. United Internet hat sein 2016 erworbenes Aktienpakt auf 28,5 Prozent aufgestockt – Zielsetzung offen. „Eine Zusammenarbeit auch im strategischen Sinne ist aber zurzeit noch nicht angedacht“, versucht Tele-Columbus-CFO Frank Posnanski die Übernahmespekulationen gegenüber FINANCE-TV einzudämmen. Wie der Tele-Columbus-Manager auf die Marktkonsolidierung im deutschen Telekomsektor blickt – die Antworten hier bei FINANCE-TV.

United Internet steigt groß bei Tele Columbus ein

United Internet ist weiter auf Einkaufstour. Nach Investments in Drillisch, Versatel und Rocket kauft der Internetkonzern Tele-Columbus-Aktien für 290 Millionen Euro. Niemand hat jetzt mehr bei dem Kabelnetzanbieter zu sagen als United.

Für Tele-Columbus-CFO ist eine Anleihe zu viel Aufwand

Tele-Columbus-CFO Frank Posnanski setzt bei der Finanzierung auf Bankkredite. Dabei stört ihn auch der hohe Zinssatz nicht, den der Kabelnetzbetreiber zahlt.

Tele Columbus will mehr Geld für noch mehr Zukäufe

Übernahmekandidat Nummer Eins oder der große Marktkonsolidierer? Kurz nach der Primacom-Übernahme bringt CFO Frank Posnanski Tele Columbus für die nächsten Deals in Stellung. Die Aktionäre sollen die Kasse wieder auffüllen.

Lock-up-Frist bei Tele Columbus endet – Übernahme ante portas?

Morgen endet die Haltefrist bei dem seit Januar börsennotierten Kabelnetzbetreiber Tele Columbus. Das könnte Übernahmeinteressenten anlocken. Am Kabelmarkt steigt das M&A-Fieber – und Tele Columbus mischt nicht nur als Übernahmekandidat, sondern auch als Käufer munter mit.

Kabel-Konzern Tele Columbus kauft Wettbewerber Primacom

Deutschlands drittgrößter Kabelbetreiber Tele Columbus nutzt das Geld aus dem Börsengang, um mit Primacom die Nummer vier der Branche zu kaufen. Durch den M&A-Deal steigt die Verschuldung von Tele Columbus stark.

Tele Columbus eröffnet das IPO-Jahr 2015

Mit Tele Columbus beginnt die Saison der Börsengänge im neuen Jahr. Der Kabelnetzbetreiber will durch den IPO bis zu 447 Millionen Euro einsammeln. Die beteiligten Hedgefonds setzen auf einen profitablen Ausstieg.

Frank Posnanski wird neuer CFO der Tele Columbus Gruppe

Der Kabelnetzbetreiber *Tele Columbus Gruppe* hat einen neuen Finanzchef. Zum 1. September 2011 übernimmt *Frank Posnanski* die Leitung des Finanzbereichs als neuer Geschäftsführer und CFO.