Newsletter

Abonnements

Dachser: CFO Erni geht, CEO Eling übernimmt

Dachser-CEO Burkhard Eling (links) übernimmt zum 1. Juli das Finanzressort von Robert Erni. Fotos: Dachser
Dachser-CEO Burkhard Eling (links) übernimmt zum 1. Juli das Finanzressort von Robert Erni. Fotos: Dachser

Abschied in der Allgäu-Metropole Kempten: Dachser-CFO Robert Erni wird seinen zum Jahresende auslaufenden Vertrag aus persönlichen Gründen nicht verlängern und das Unternehmen stattdessen vorzeitig zum 30. Juni 2023 verlassen, wie der Logistikdienstleister mitteilte.

Ernis Nachfolger als Finanzchef ist zugleich sein Vorgänger: Dachser-CEO Burkhard Eling wird das Finanzressort ab Jahresmitte zusätzlich zu seinen Aufgaben als Vorstandsvorsitzender übernehmen. Vor seiner Berufung zum CEO am 1. Januar 2021 hatte Eling bereits acht Jahre als Finanzchef des Kemptener Familienunternehmens fungiert. Zur Anfrage von FINANCE, ob Eling CEO- und CFO-Posten dauerhaft in Personalunion bekleiden werde oder lediglich interimistisch, wollte sich das Unternehmen nicht äußern.

Erni war zuvor CFO bei Panalpina

Der gebürtige Schweizer Erni war am 1. September 2020 vom börsennotierten Logistik-Wettbewerber Panalpina aus Basel gekommen. Dort war er zuletzt ebenfalls als CFO für die Finanzen verantwortlich und begleitete in dieser Funktion auch die 2019 vollzogene Fusion Panalpinas mit dem dänischen Logistikkonzern DSV. Begonnen hatte Ernis Karriere 1989 beim Logistikkonzern Kühne+Nagel. Insgesamt verfügt er über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Logistikbranche.

Alles zum Thema

CFO-Wechsel

Sie wollen wissen, welcher Finanzchef wohin geht? Bleiben Sie auf dem Laufenden mit der FINANCE-Themenseite CFO-Wechsel, wo FINANCE die wichtigsten Personalien sammelt.

Bei Dachser übernahm er nach einer kurzen Einarbeitungsphase als Deputy Director zu Jahresbeginn 2021 den CFO-Posten von Eling. „Wir bedanken uns bei Robert Erni für sein erfolgreiches Wirken in den vergangenen zwei Jahren. Mit seiner immensen Erfahrung und seinem frischen Blick von außen hat er das Finanzressort bei Dachser zukunftsgerichtet weiterentwickelt und im Vorstand wichtige Impulse für das gesamte Unternehmen gegeben“, sagte Bernhard Simon, Verwaltungsratsvorsitzender von Dachser.

Familienunternehmen von Weltrang

Dachser ist trotz seiner Aufstellung als Familienunternehmen ein Logistikplayer von Weltrang: Mit über 31.000 Mitarbeitern an rund 400 Standorten rund um den Globus erwirtschafteten die Kemptener im Jahr 2021 erstmals mehr als sieben Milliarden Euro Umsatz.

Philipp Hafner ist Redakteur bei FINANCE. Er hat Volkswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth sowie an der University of Amsterdam studiert. Vor FINANCE arbeitete Philipp Hafner mehr als sechs Jahre bei der Verlagsgruppe Knapp/Richardi, zunächst als Volontär, anschließend dann als Redakteur für die Fachzeitschrift „Immobilien & Finanzierung“.