Black FINANCE Deal

Abonnements

Nach Weggang von Ceconomy-CFO: Auch MediaMarkt Deutschland bekommt neuen CFO

Erst verlässt CFO Florian Wieser Ceconomy, nun geht auch der Finanzchef von MediaMarktSaturn Deutschland. Foto: MediaMarktSaturn
Erst verlässt CFO Florian Wieser Ceconomy, nun geht auch der Finanzchef von MediaMarktSaturn Deutschland. Foto: MediaMarktSaturn

Erst vor wenigen Wochen machte der Elektronikhändler Ceconomy Schlagzeilen damit, dass Finanzchef Florian Wieser das Unternehmen verlässt – nun gibt es einen weiteren Weggang im Konzern zu vermelden. Auch Daniel Bossert, derzeit CFO von MediaMarktSaturn Deutschland, wird gehen. Darüber hatte zuerst das „Manager Magazin“ berichtet, ein Sprecher von MediaMarktSaturn hat die Personalie auf FINANCE-Anfrage bestätigt.

Daniel Bossert war seit 2020 CFO von MediaMarktSaturn

Bossert verlasse das Unternehmen „aus persönlichen Gründen“, so der Sprecher. Er geht zum 30. November. Daniel Bossert ist seit März 2020 Finanzchef bei MediaMarktSaturn Deutschland, er folgte damals auf Peter Spitlbauer, der wiederum kaum ein Jahr lang im Amt war. Er war damals bereits der vierte CFO in gerade einmal zwei Jahren. Mit einer Amtszeit von zweieinhalb Jahren war Bossert somit verhältnismäßig lange auf dem Posten tätig.

Der Finanzchef hatte zuvor seit August 2017 als Vice President Treasury & Insurance in der Media-Saturn Holding gearbeitet. Davor arbeitete Bossert über sechs Jahre in verschiedenen Treasury-Positionen für Metro. Daniel Bossert habe „gemeinsam mit seinen Teams maßgeblich dazu beigetragen, dass die deutsche Landesgesellschaft auch in den wirtschaftlich äußerst herausfordernden Zeiten der Pandemie weitgehend auf Kurs geblieben ist“, heißt es seitens des Unternehmens. So hat er beispielsweise einen KfW-Kredit verhandelt.

Christophe Michel wird Nachfolger von Daniel Bossert

Einen Nachfolger für Bossert hat der Konzern bereits präsentiert. Neuer CFO von MediaMarktSaturn Deutschland wird zum 1. November Christophe Michel, der seit 2019 CFO von MediaMarkt Iberia ist.

Die Gesellschaft, die das Geschäft in Spanien und Portugal umfasst, sei eine der erfolgreichsten der Unternehmensgruppe, so der Pressesprecher. Auch Michel war zuvor bei Metro tätig und hatte verschiedene Positionen im Finanzbereich unter anderem in Spanien, Serbien und Deutschland inne. Bei MediaMarkt Iberia folgt ihm Manuela Mengibar Gallego als Finanzchefin nach.

Mit Michel setzt das Unternehmen damit erneut auf eine interne Lösung, allerdings keine aus Deutschland. Der CFO ist gebürtiger Franzose, der aber fließend Deutsch spricht und aus Deutschland heraus arbeiten wird, betont ein Sprecher auf Nachfrage.

Christophe Michel folgt auf Daniel Bossert. Foto: MediaMarktSaturn

Ceconomy kämpft an verschiedenen Fronten

Nicht nur MediaMarktSaturn kämpfte zuletzt mit häufigen CFO-Wechseln. Auch bei Ceconomy herrscht seit einiger Zeit Unruhe im Vorstand. Florian Wieser war erst seit Mai 2021 auf dem CFO-Posten bei Ceconomy. Von 2017 bis heute hatte das Unternehmen vier verschiedene Finanzchefs. Sein Nachfolger Kai-Ulrich Deissner, der von der Deutschen Telekom kommt, wird auch CFO der Media-Saturn-Holding. Ceconomy kämpft nicht nur bereits seit Jahren mit großen Online-Konkurrenten wie Amazon, auch die Folgen des Ukraine-Kriegs samt Energiekrise setzen dem Konzern zu. Im Juli musste Noch-Finanzchef Wieser die Prognose erneut kassieren. Die Aktie befindet sich seit geraumer Zeit im Sinkflug.

julia.schmitt@finance-magazin.de | + posts

Julia Schmitt ist Redaktionsleiterin von FINANCE-Online und Moderatorin bei FINANCE-TV. Nach ihrem Studium der Volkswirtschaftslehre und Publizistik an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz stieg sie 2014 bei F.A.Z. BUSINESS MEDIA ein. Sie betreut die Themenschwerpunkte Wirtschaftsprüfung und Bilanzierung und ist Trägerin des Karl Theodor Vogel Preises der Deutschen Fachpresse.