Ambitionierte Ziele: Die Sustainable Development Goals sollen die Welt zu einem besseren Ort machen. CFOs wollen dabei helfen.

brutto film – stock.adobe.com

FINANCE+ 27.11.20
CFO

Globale CFO-Initiative für mehr Nachhaltigkeit

Eine Gruppe internationaler CFOs will einen einheitlichen Rahmen für die Umsetzung nachhaltiger Strategien entwickeln. RWE-Finanzchef Markus Krebber sprach mit FINANCE über die neue Initiative.

Es geht um Billionen von Dollar. Wenn es nach einer neugegründeten CFO-Initiative geht, sollen die künftig so eingesetzt werden, dass sie auf die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen einzahlen. Mehr als 30 Finanzvorstände aus der ganzen Welt haben sich zusammengetan, um konkrete Leitsätze der UN für Sustainable Finance zu entwickeln und so die Erreichung der Nachhaltigkeitsziele zu fördern. Die Gruppe nennt sich „CFO Taskforce for the SDGs“ – hinter dem Kürzel verbergen sich die „Sustainable Development Goals“ der UN.

Die Taskforce ist organisatorisch unter dem  Dach des UN Global Compact aufgehängt, einer Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung, in der sich über 10.000 Unternehmen weltweit zusammengeschlossen haben. In der noch jungen CFO-Taskforce sind die Finanzchefs von Konzernen wie AB Inbev, Danone, Unilever oder Enel aktiv. Aus Deutschland sind bislang nur zwei Finanzvorstände dabei: BASF-CFO Hans-Ulrich Engel und RWE-CFO Markus Krebber.

„Sustainable Finance rückt immer mehr in den Fokus. Für global agierende Unternehmen wie RWE sind globale Standards wichtig. Einige CFOs haben dazu die Initiative ergriffen und mich angesprochen, ob ich nicht mitmachen will“, berichtet Markus Krebber, Gründungsmitglied der Taskforce und designierter RWE-CEO, über den Startschuss. Das Netzwerk rührt zudem die Werbetrommel und will weitere Finanzchefs für die Taskforce gewinnen.

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.